"Mein schönes Land TV (6): der Sommer kommt"

Gutes bewahren, Schönes entdecken

Sendetermin: So, 21.06.2020, 11.30 Uhr, NDR-Fernsehen

Bei Familie Armbrust auf dem Hof Oldenbüttel im Landkreis Osterholz steht Gastfreundschaft an erster Stelle. Seit 20 Jahren verwöhnt die Familie ihre Gäste nicht nur mit regionaler Küche, sondern auch mit großer Herzenswärme. Die weit über 70-jährige Mathilde und ihr Ehemann Fritz betreiben das Hofcafé mit Liebe und Humor. Sohn und Landwirt Jan Hinnerk betreibt verantwortungsvoll die zeitgemäße, aber auch traditionelle, familiäre Landwirtschaft. Sein Sohn Jan Lukas eifert ihm schon nach: Stolz fährt er auf dem Hofgelände Trecker, hilft seinem Vater auf dem Feld und liebevoll pflegt und hegt er "seine" Kuh Annabelle.

Mama Nina ist Gartenexpertin und hat jeden Tag für den Hofgartenladen neue Ideen: selbst gebaute Miniteiche aus Maurerbottichen sind sommerliche Hingucker im Garten und die Fahrradfelgenwand ist eine originelle Aufhängung für Kräutertöpfe. Es vergeht kein Tag, an dem Familie Armbrust auf dem Niedersachsenhof nichts zu tun hat. Da freuen sich die drei Generationen, dass sie beim fröhlichen Essen beisammen sitzen und das fruchtig-leckere Hähnchengericht mit Wildkräutersalat und die traditionelle Kirschsuppe mit Griesnocken genießen können. Über 550 Jahre Hofgeschichte haben viel Gutes und Nachhaltiges geschaffen.

Familie Onnen-Lübben lebt in achter Generation direkt am Niedersächsischen Wattenmeer auf ihrem idyllisch gelegenen Gulfhof. Der naturverbundene, ehemalige Landwirt Reinhard liebt den Deich, die Vögel und seine Tiere. Auf dem Hof leben Schweine, Schafe, Enten, Hühner und Hund Jule. Ehefrau Anke überrascht ihre Hofgäste und Familie mit feiner, ländlicher Küche: Es gibt kandierte Blüten, frisch gebratene Scholle und grünen Kartoffelsalat mit frischen Kräutern und die leckere Ol`-Backhus-Torte. Tochter Inke zaubert eine friesische Variante des bekannten Getränks Mojito mit selbst gemachtem Holunderbeersirup und frischer Minze aus dem Garten: der Friesito erfrischt und überrascht im Geschmack.

Auch Inkes älterer Bruder Eike liebt den traditionsreichen Hof seiner Eltern. Der Landtierarzt begutachtet die Neuankömmlinge auf dem elterlichen Hof: Schweineferkel sind eingetroffen, die bei Familie Onnen-Lübben ein gutes Zuhause finden. Die Nachbarskinder helfen, den kleinen Bunten Bentheimern einen gemütlichen Stall einzurichten. Eikes Verlobte Nicole setzt im Garten ein lang gewünschtes Familienprojekt um. Sie zeigt an einer selbst gebauten Kräuterspirale eine durchdachte Bepflanzung.

Text: NDR

Fotos: © NDR/Helke Schulze Mönking

Produktion: MedienKontor Potsdam GmbH 

Weitere Sendetermine: So, 9.6.13, 20.15 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung); So, 23.6.13, 14.00 Uhr, NDR-Fernsehen; So, 8.6.14, 14.00 Uhr, NDR-Fernsehen; Mo, 9.6.14, 7.30 Uhr, NDR-Fernsehen; So, 07.06.2015, 13.30 Uhr, NDR-Fernsehen; So, 19.06.2016, 12.15 Uhr, NDR-Fernsehen

Gefördert mit Mitteln der nordmedia in Niedersachsen und Bremen.

Siehe auch: MEIN SCHÖNES LAND TV