"Sörensen fängt Feuer"

Fernsehfilm von und mit Bjarne Mädel

Sendetermin: Sa, 16.03.2024, 21.45 Uhr, NDR-Fernsehen; Mediathek: Online verfügbar bis 11.10.2024, 05.30 Uhr, ARD Mediathek

Kommissar Sörensen, endgültig in die friesische Provinz gezogen, hat genug mit sich selbst zu tun: Er leidet unter Einsamkeit, Schlaflosigkeit und innerer Unruhe - und will dennoch nichts mehr, als die Medikamente gegen seine Angststörung abzusetzen. Da überfährt er des Nachts auf der Landstraße beinahe eine junge, verstörte Frau: unterernährt, im Nachthemd und blind.

Als sie Sörensen endlich ihre Identität verrät, eröffnet sich ihm ein Geflecht aus Mord, religiösem Wahn und gut gehüteten Geheimnissen. Sörensen ist überfordert, von der Situation, von sich selbst. Der Ort lehnt ihn ab, die Angst kehrt zurück - und bei einer Leiche wird es nicht bleiben.

Text: ARD

Fotos: © NDR/Michael Ihle

Produktion: Claussen+Putz Filmproduktion für den NDR

Weitere Sendetermine: Mi, 18.10.2023, 20.15 Uhr, ARD (Erstausstrahlung); Mi/Do, 18./19.10.2023, 00.15 Uhr, ARD; So, 22.10.2023, 20.15 Uhr, ONE;  Di, 28.11.2023, 20.15 Uhr, 3sat

Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Siehe auch: SÖRENSEN FÄNGT FEUER