FIREABEND online: Recht und Datenschutz

Virtuelles Netzwerken für die Gamesbranche

Referenten & Moderation: Chrisitan Rauda, Anna Weisenberger, Raoul Dittmar, Roman Winkler
Referenten & Moderation: Chrisitan Rauda, Anna Weisenberger, Raoul Dittmar, Roman Winkler

Das beliebte Meetup der Games- und Entwicklerszene aus Niedersachsen und Bremen FIREABEND fand am 11. Mai 2020 in digitaler Form statt: Die Rechtsanwälte Dr. Raoul Dittmar und Dr. Christian Rauda gaben den rund 40 Branchenakteuren einen kurzen Input zu Themen wie Rechtsformen und Datenschutz. Roman Winkler, Förderreferent TV und Games und Anna Weisenberger, Consultant/Coach vom APITs Lab führten durch den Abend. 

Dr. Raoul Dittmar (Rechtsanwalt und Notar, Hannover), vermittelte erstes Know-how bei der Rechtformwahl bei der Unternehmensgründung: Wie entsteht eine GbR? Wie viel Kapital benötigt eine GmbH? Wie viele Personen braucht eine oHG? Dr. Christian Rauda (GRAEF Rechtsanwälte, Hamburg/Berlin), Fachanwalt für IT-, Urheber- und Medienrecht, gab einen Einblick in die Datenschutzrichtlinien und die Rechte an einem Projekt: Was ist der Unterschied zwischen „Homeoffice“ und „Mobile Office“? Was sind die Datenschutzfallsticke bei der Arbeit zuhause? Wie schütze ich mein Projekt? Was muss bei der Nutzung von Assets aus Asset Stores beachtet werden?

Nach den Vorträgen und der anschließenden Fragerunde konnten sich die Teilnehmenden in digitalen Netzwerkräumen austauschen und neue Kontakte knüpfen.

Unterstützt wurde die Veranstaltung diesmal von Region Hannoverhannoverimpulskre|H|tiv Netzwerk Hannover e.V. und Hafven.

Das Meetup FIREABEND ist ein offenes Angebot für Interessierte aus dem Bereich der Games- und Kreativwirtschaft. Auch Studierende sind herzlich eingeladen, mit Branchenakteuren in Kontakt zu treten. Wer Interesse an den kommenden Veranstaltungen hat, kann sich gerne per E-Mail an r.winkler@nordmedia.de wenden.

Die Vorträge zum Nachlesen stehen hier zum Download bereit.