Datenschutz

1) Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch:
Nordmedia - die Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH, vertr.d.d. Geschäftsführer Thomas Schäffer, EXPO-Plaza 1, 30539 Hannover (nachstehend kurz „nordmedia“ genannt)
Verantwortliche: Frau Anina Brundert, geschäftsansässig wie vorstehend.
Email: info@nordmedia.de
Telefon: +49 (0)511 123 456 0
Fax: +49 (0)511 123 456 29

Der (externe) betriebliche Datenschutzbeauftragte von nordmedia ist Herr Rechtsanwalt Martin Glänzer, Eppendorfer Landstraße 33, 20249 Hamburg, beziehungsweise unter datenschutzbeauftragter@nordmedia.de erreichbar.

2) Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website https://nordmedia.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zum Ablauf der Löschungsfristen gespeichert:,

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • Verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität
  • Nutzung in/für die sozialen Netzwerke
  • zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S.1 lit. f. DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.
Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 4 dieser Datenschutzerklärung.

b) Bei Anmeldung für unseren Newsletter
Sofern Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. lit. a. DSGVO ausdrücklich eingewilligt haben, verwenden wir Ihre E-Mail-Adresse und IP-Adresse dafür, Ihnen regelmäßig unseren Newsletter zu übersenden. Für den Empfang des Newsletters ist die Angabe einer E-Mail-Adresse ausreichend.
Die Abmeldung ist jederzeit möglich, zum Beispiel über einen Link am Ende eines jeden Newsletters.
Für die Betreuung unseres Newsletters setzen wir das Content-Management-System unseres Dienstleisters Sethora.de ein. Die vollständige Firmierung unseres Dienstleisters lautet: sethora.de, Brückenstr. 10, 31180 Giesen. Geschäftsführung Alexander Selck und Ira Debou. Die Datenschutzerklärung unseres Newsletter-Dienstleisters finden Sie hier: http://www.sethora.de/pages/kontakt/datenschutzerklaerung/index.html. Kontakt können Sie über info@sethora.de aufnehmen.

c) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Darüber hinaus wird Ihre IP-Adresse verwendet. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.
Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a. DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung.

Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach jederzeit auf Ihren Wunsch, nach Erledigung der Aufgabe, spätestens jedoch Ablauf der gesetzlichen Löschungsfristen hinsichtlich der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

d) Hosting unserer Website
Das Hosting unserer Website wird durch unseren Dienstleister Kommunity.net betreut. Die vollständige Firmierung unseres Dienstleisters lautet: KOMMUNITY GMBH & CO. KG, Geschäftsführung durch die persönliche haftende Gesellschafterin kommunity Verwaltungsgesellschaft mbH, Goseriede 4, 30159 Hannover, HR B-Nr. 60200 des Amtsgerichts Hannover, diese wiederum vertreten durch deren Geschäftsführer Tom Müller-Kortkamp, ebenda. Die Datenschutzerklärung von der KOMMUNITY GMBH & CO. KG finden Sie hier: https://www.kommunity.net/datenschutz/. Kontakt können Sie über info@kommunity.net aufnehmen.

e) Veranstaltungsmanagement, die Kontakt- und Netzwerkarbeit
Für unser Veranstaltungsmanagement, die Kontakt- und Netzwerkarbeit nutzen wir das CRM-Tool von Microsoft Dynamics 365 (Microsoft Corporation, One Microsoft Way Redmond, WA 98052-6399, USA). Die Datenschutzerklärung finden Sie hier: https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement. Kontakt mit Microsoft können Sie hier aufnehmen: kunden@microsoft.com   
Folgende personenbezogene Daten von Ihnen werden erfasst und können auf Ihren jederzeitigen Wunsch hin gelöscht werden. Ihre Daten werden längstens jedoch bis zum Ablauf der gesetzlichen Löschungsfristen gespeichert:

  • Gültige Email-Adresse(n),
  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname, von Ihnen und von Ihrem Unternehmen einschließlich Mitarbeiter/-innen und/oder von Mitwirkenden,
  • Ggf. Anschrift(en),
  • Ggf. Telefon- und Faxnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk),
  • Ggf. Kurzbiografie
  • Angaben zu Ihrer Homepage
  • Informationen von Ihnen, die für die Geschäftsabwicklung im Rahmen des Auftrages /der Kundenbeziehung notwendig sind.

f) FörderkundInnen
Mittels unseres Antragsportals können unsere FörderkundInnen Förderanträge einreichen. Für dieses Portal verwenden wir den Dienstleister bildbau ag neue medien, Hohenzollerndamm 12, 10717 Berlin. Die Datenschutzerklärung können Sie hier einsehen: https://www.progranta.de/de/a24-kontakt/a24-kontakt/a4-impressum. Kontakt zum Unternehmen können Sie hier aufnehmen post@bildbau.de
Für die Bearbeitung und die Abwicklung Ihres Förderantrags werden folgende personenbezogenen Daten von Ihnen erfasst und bis zum Ablauf der Löschungsfristen gespeichert:

  • Telefon- und Faxnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk),
  • überlassene Fotos, Bilder, Abbildungen, Tonaufnahmen, Videos,
  • Informationen von Ihnen, die für die Geschäftsabwicklung im Rahmen des Auftrages /der Kundenbeziehung notwendig sind.
  • Angaben zu Ihrer Homepage
  • Ggf. Bankdaten,
  • Anrede, Titel, Vorname, Nachname, von Ihnen und von Ihrem Unternehmen einschließlich Mitarbeitern/-innen und/oder von Mitwirkenden,
  • gültige E-Mail-Adresse(n),
  • ggf. Geburtstagsdatum,
  • Angaben zu Ihrer Homepage
  • Anschrift(en),
  • Telefon- und Faxnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk),
  • Ggf. Identifikationsnummern,
  • (überlassene) Fotos, Bilder, Abbildungen, Tonaufnahmen, Videos,
  • Informationen von Ihnen, die für die Geschäftsabwicklung im Rahmen des Auftrages /der Kundenbeziehung notwendig sind.

3) Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt.
Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • dies nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b. DSGVO zur Erfüllung von vertraglichen Beziehungen und/oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist,
  • Wenn Sie ausdrücklich in die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben.

4) Cookies

Um den Besuch unserer Homepage anwenderfreundlich zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen, verwenden wir auf verschiedenen Seiten so genannte Cookies. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Gerät gespeichert werden. Einige der von uns verwendeten Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung, also nach dem Schließen Ihres Browsers, gelöscht (sog. Session-Cookies). Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Gerät und ermöglichen es uns oder unserem Partner, Ihren Browser bei Ihrem nächsten Besuch wiederzuerkennen (persistente Cookies). Sie können auch Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und individuell über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Das Nichtakzeptieren von Cookies kann die Funktionalität unserer Homepage einschränken.

  • Technisch erforderliche Cookies werden benötigt, damit Sie sich auf unserer Homepage bewegen und deren Funktionen nutzen können. Ohne diese Cookies kann die Funktionalität, wie z.B. Aktionen während eines Besuchs (z.B. Texteingabe), auch beim Navigieren zwischen den Seiten unserer Homepage nicht gewährleistet werden.
  • Funktionale Cookies ermöglichen es unserer Homepage, bereits bereitgestellte Informationen zu speichern (z.B. Benutzername oder Sprachauswahl) und verbessern die Fähigkeit des Benutzers, persönliche Funktionen anzubieten. Diese Cookies sammeln anonymisierte Informationen und können Ihre Bewegungen auf anderen Webseiten nicht verfolgen.
  • Performance-Cookies sammeln Informationen über die Nutzung einer Webseite - zum Beispiel, welche Seiten ein Nutzer am häufigsten besucht und ob er Fehlermeldungen von einer Seite erhält. Diese Cookies speichern keine Informationen, die eine Identifizierung des Nutzers ermöglichen. Die gesammelten Informationen werden zusammengefasst und anonymisiert. Diese Cookies werden ausschließlich dazu verwendet, die Leistung einer Webseite und damit die Benutzerfreundlichkeit zu verbessern.

5) Analyse-Tools

Externe Analysetools werden von uns nicht verwendet.

6) Social Media

Wir setzen auf unserer Website auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f. DSGVO Verlinkungen zu den sozialen Netzwerken Facebook, Twitter und Instagram, um unser Unternehmen hierüber bekannter zu machen. Dieser Zweck ist als unser berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch den jeweiligen Anbieter des Social Media Tools zu gewährleisten.
a)    Facebook
Wir nutzen Facebook Inc., Menlo Park, CA, USA ("Facebook") für unsere Fan Pages („nordmedia“ und „CLOSEUP Bremen“). Facebook setzt hierfür auf den Endgeräten der Nutzer unserer Fan Pages Cookies und sammelt so Informationen über die Nutzung unserer Fan Pages. Diese Cookies von Facebook verfügen jeweils über eine eindeutige Cookie-ID. Auf Grundlage der von Facebook vorgenommenen diesbezüglichen Datenverarbeitungen erstellt Facebook anonymisierte statistische Daten anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzungen dieser Fan Pages durch Sie, die wir von Facebook erhalten können.
Zweck und Umfang dieser Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung  dieser Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook (https://www.facebook.com/about/privacy/). Kontakt zu Facebook können Sie über folgende E-Mail Adresse aufnehmen: support@facebook.com.
b)    Twitter
Wir nutzend das Kurznachrichtennetzwerks der Twitter Inc.795 Folsom St., Ste. 600
San Francisco, CA 94107, USA, ("Twitter") für unsere Fanpages (@APITsLab; @nm_nordmedia)
Twitter setzt hierfür auf den Endgeräten der Nutzer unserer Fan Pages Cookies und sammelt so Informationen über die Nutzung unserer Fan Pages. Diese Cookies von Twitter verfügen jeweils über eine eindeutige Cookie-ID. Auf Grundlage der von Twitter vorgenommenen diesbezüglichen Datenverarbeitungen erstellt Twitter anonymisierte statistische Daten anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzungen dieser Fan Pages durch Sie, die wir von Twitter erhalten können.
Zweck und Umfang dieser Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung  dieser Daten durch Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Twitter (https://twitter.com/de/privacy).Sie können mit Twitter über deren Hilfecenter Kontakt aufnehmen https://help.twitter.com/de
c) Instagram
Wir nutzend den Service der Instagram LLC., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA („Instagram“) für unsere Fanpages (@nordmedia_; @closeupbremen).
Instagram setzt hierfür auf den Endgeräten der Nutzer unserer Fan Pages Cookies und sammelt so Informationen über die Nutzung unserer Fan Pages. Diese Cookies von Instagram verfügen jeweils über eine eindeutige Cookie-ID. Auf Grundlage der von Instagram vorgenommenen diesbezüglichen Datenverarbeitungen erstellt Instagram anonymisierte statistische Daten anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzungen dieser Fan Pages durch Sie, die wir von Instagram erhalten können.
Zweck und Umfang dieser Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung  dieser Daten durch Instagram sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Instagram (https://help.instagram.com/155833707900388).Sie können mit Instagram wie folgt Kontakt aufnehmen support@instagram.com.

7)    Videokonferenztools

7.1) GoToMeeting (LogMeIn)
Wenn Sie mit uns nach vorheriger Einladung Videokonferenzen abhalten, nutzen wir als Dienstleister hierfür die Software GoToMeeting (LogMeIn Ireland limited, Bloodstone Building Block C, 70 Sir John Rogerson’s Quay, Dublin 2, Ireland).

  • UU-ID
  • WEB-ID
  • Die von Gotomeeting gesetzten Cookies
  • Stimme
  • Körperbild

Wir verarbeiten diese Daten auf Grund unseres berechtigten Interesses, aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von persönlichen Begegnungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Eine Aufzeichnung durch uns erfolgt nicht. Nach Ihrer vorherigen Einwilligung können wir einen Screenshot der Videokonferenz zu Zwecken der Dokumentation bzw. Archivierung fertigen. Dieser gefertigte Screenshot wird jederzeit auf Ihren jederzeitigen Wunsch, spätestens jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Löschungsfristen gelöscht.

Für die Verarbeitung setzen wir unseren vorgenannten Dienstleister ein. Hier werden von uns nur die Standard-Funktionen eingesetzt. Für weitere Details zur Datenverarbeitung durch GoToMeeting verweisen wir auf die entsprechende Datenschutzerklärung (Privacy Policy) von GoToMeeting unter (https://www.logmeininc.com/de/legal/privacy). Sie können unter folgenden Email-Adresse Kontakt zu GoToMeeting aufnehmen: security@logmein.com. Im Rahmen von Videokonferenzen werden folgende personenbezogenen Daten verarbeitet:

7.2) ZOOM
Wenn Sie mit uns nach vorheriger Einladung Videokonferenzen abhalten, nutzen wir als Dienstleister hierfür die Software ZOOM (Zoom Video Communications, Inc., San Jose Headquarters 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113).

  • UU-ID
  • WEB-ID
  • Die von Zoom gesetzten Cookies
  • Stimme
  • Körperbild

Wir verarbeiten diese Daten auf Grund unseres berechtigten Interesses, aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von persönlichen Begegnungen auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Eine Aufzeichnung durch uns erfolgt nicht. Nach Ihrer vorherigen Einwilligung können wir einen Screenshot der Videokonferenz zu Zwecken der Dokumentation bzw. Archivierung fertigen. Dieser gefertigte Screenshot wird jederzeit auf Ihren jederzeitigen Wunsch, spätestens jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Löschungsfristen gelöscht.

Für die Verarbeitung setzen wir unseren vorgenannten Dienstleister ein. Hier werden von uns nur die Standard-Funktionen eingesetzt. Für weitere Details zur Datenverarbeitung durch ZOOM verweisen wir auf die entsprechende Datenschutzerklärung (Privacy Policy) von ZOOM unter (https://zoom.us/de-de/privacy.html). Sie können mit Zoom unter folgender Adresse Kontakt aufnehmen: info@zoom.us Im Rahmen von Videokonferenzen werden folgende personenbezogenen Daten verarbeitet.

8)    Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorie von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung; Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

9) Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutzbeauftragter@nordmedia.de

10) Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbol in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.
Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

11) Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand November 2020.
Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://nordmedia.de/datenschutz von Ihnen abgerufen werden.

12) Die Aufsichtsbehörden sind:

Für das Land Bremen:
Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Dr. Imke Sommer, Arndtstraße 1, 27570  Bremerhaven, Tel: 0421 361 2010 oder 0471 596 2010, Telefax: 0421 469 18495, Mail: office@datenschutz.bremen.de, Homepage: https://www.datenschutz.bremen.de

Für das Land Niedersachsen:
Die Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen Barbara Thiel, Prinzenstraße 5, 30159 Hannover, Tel: 0511 120 45 00, Telefax: 0511 120 45 99, Mail: poststelle@lfd.niedersachsen.de, Homepage: https://lfd.niedersachsen.de