Studentische Hilfskraft (m/w/d) am Standort Hannover

nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Studentische Hilfskraft (m/w/d) am Standort Hannover

nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH wurde als gemeinsame Einrichtung der beiden Bundesländer im Jahr 2000 gegründet und verfolgt seitdem als zentrale Einrichtung das Ziel, die Potenziale der Medienwirtschaft für die Standorte zu fördern und zu entwickeln. Hauptaspekte hierbei sind die kulturwirtschaftliche Film- und Medienförderung und die Entwicklung der digitalen Medienwirtschaft.
Im Rahmen der kulturwirtschaftlichen Förderung fördert nordmedia seit 2011 die Entwicklung, die Produktion und den Vertrieb von games. Im Auftrag des Innovationszentrums Niedersachsen sowie finanziert durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung betreibt nordmedia seit 2017 das APITs Lab.

APITs steht als Akronym für ‚Applied Interactive Technologies‘ und bezieht sich im Besonderen auf die Technologien im Bereich der Serious Games, Gamification sowie Virtual und Augmented Reality. Unter dem Motto ‚Niedersachsen spielend digitalisieren‘ vermittelt das APITs Lab wertvolles Know-how der Games-Branche - sei es hinsichtlich intuitiver Nutzerführung, Simulation oder der Nutzung komplexer Software - an mittelständische Unternehmen. Mit diesem Auftrag, die Digitalisierung mit voranzutreiben, ist das APITs Lab Teil der Digitalisierungsstrategie des Landes. Dies geschieht durch Information, Vernetzung und verschiedene Veranstaltungsformate, wie z.B. Vorträge, Hackathons und Design Thinking Workshops.

In diesem innovativen Umfeld bieten wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt, befristet für max. 1 Jahr, eine anspruchsvolle Stelle als studentische Hilfskraft (20 Stunden/Monat).

Als studentische Hilfskraft (m/w/d) sind Sie im Besonderen mit folgenden Aufgaben betraut:

Aufgaben:

  • Mithilfe beim Aufbau und der Koordinierung eines APITs Lab-ExpertInnen-Netzwerkes
  • Mitwirkung bei der Erstellung einer Kommunikations- und Marketingstrategie für das APITs Lab-ExpertInnen-Netzwerk
  • Vorbereitung und Durchführung der Kommunikationsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei Konzeption, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen/Networking-Events
  • Begleitung und Dokumentation von Veranstaltungen
  • Verfassen von Texten für Web, Social Media, Presse und Printprodukte
  • Administrative Tätigkeiten wie Datenbankpflege, Berichte und allgemeine Rechercheaufgaben

Voraussetzungen:

  • Laufendes Studium, vorzugsweise in den Bereichen der Medienwissenschaften, Marketing, Kommunikation, PR oder anderen betriebswirtschaftlich, technologisch oder gestalterisch relevanten Studiengängen
  • Sicherer Umgang mit Microsoft Office-Anwendungen
  • Grundkenntnisse in Bild/Videobearbeitungsprogrammen sowie Content Management Systemen
  • Teamgeist, gute Kommunikations- und Ausdrucksfähigkeit
  • Organisationstalent und gutes Selbstmanagement
  • Gute allgemeine Kenntnisse der Medienbranche sowie Interesse an Netzwerk-, Projekt- und Eventmanagement
  • Starkes Interesse an den Bereichen interaktive Medien/Games und Technologietrends wie z.B. VR/ AR
  • Interesse an den Prozessen der kulturellen und digitalen Transformation sowie den Entwicklungen im Bereich der Industrie 4.0

Vergütung: 12,80 Euro / Std.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.07.2020 ausschließlich per E-Mail an info@nordmedia.de.

Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne direkt an die APITs Lab-Projektleitung, Anna Weisenberger unter a.weisenberger@nordmedia.de oder telefonisch unter 0511 - 12 34 56-28.

Weitere Informationen zu nordmedia finden Sie auf www.nordmedia.de und zum APITs Lab direkt unter www.apitslab.de.