"Yared kommt rum (Staffel 2): Dibaba erzählt Dorfgeschichten! Heute: Werdum"

Docutainment-Serie von Antonia Friese und Gary Krosnoff

Mediathek: Online verfügbar bis 20.05.2026, 16.30 Uhr, ARD Mediathek

YARED KOMMT RUM und besucht die kleinen Perlen des Nordens. Pro Folge begibt sich der "Plattschnacker der Herzen" Yared Dibaba auf Erkundungstour in einen neuen Ort. Er sammelt die kleinen Geschichten am Wegesrand und lernt dabei allerhand Menschen kennen. Yared Dibaba erzählt Dorfgeschichten und zeigt: Jeder noch so kleine Ort ist auf seine Weise einzigartig.

Diese Reise führt in das Land der Windmühlen und zur Hochburg der plattdeutschen Sprache: Ostfriesland. Kein Wunder also, dass sich Yared wie zu Hause fühlt. Er selbst hat zahlreiche Urlaube in seiner Kindheit in dieser Region verbracht. Die Ruhe, die Landschaft, all das weiß er hier sehr zu schätzen.

Doch kennt Yared Dibaba längst nicht alle Ecken dieser wunderschönen Gegend. Und deshalb geht es nach Werdum im Harlingerland, an einen ihm unbekannten Ort. Schnell macht sich Heimatgefühl breit, denn Werdums Einwohnerinnen und Einwohner gewähren den Blick durchs Schlüsselloch und zeigen, wie sehr sie ihre Heimat lieben.

Darunter Sebastian Post, der die Familienbäckerei weiterführt. Die angrenzende Mühle ist ebenfalls in Familienbesitz und prägt das Erscheinungsbild des Dorfkerns. Tradition wird auch bei Familie Pieperjohanns großgeschrieben. In der dritten Generation wird Lars die hauseigene Rösterei übernehmen, damit in Zukunft die original Werdumer Hausmischung weiter genossen werden kann. Mit dem Bürgermeister höchstpersönlich darf Yared eine kleine Dorftour zu Fuß machen und lernt dabei mehr über die Geschichte des Ortes.

Für die Erholung der Füße ist der "Rasende Kalle" zur Stelle. Die Fahrt mit der Bimmelbahn bringt ihm das Dorf noch etwas näher und Yared erfährt, was es mit dem sogenannten Pudding auf sich hat. Es handelt sich dabei um eine Gruppe Häuser in einer Straße nahe der Kirche, in der die Dorfleute in einer starken Gemeinschaft leben und zusammen anpacken, wenn etwas ansteht. Jährlich wird außerdem ein gemeinsames Straßenfest vom Pudding organisiert.

Die malerische Mühle wird Kulisse des Abschlussfestes. Aus dem Backhaus gibt es frisch gebackenen Blechkuchen. Und am Ende erwartet Yared noch ein Überraschungsgast! Und natürlich eine Partie Boßeln! Wie sich das in Ostfriesland gehört.

Text: NDR

Fotos: © NDR/FLOW Media

Produktion: Leitwolf Filmproduktion GmbH

Weitere Sendetermine: Fr, 28.07.2023, 21.15 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung); Sa, 29.07.2023, 12.45 Uhr, NDR-Fernsehen; Mo, 20.05.2024, 16.30 Uhr, NDR-Fernsehen;

Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Siehe auch: YARED KOMMT RUM (Staffel 2)