"Ferien"

Spielfilm von Bernadette Knoller

Sendetermin: Di/Mi, 03./04.07.2018, 00.50 Uhr, ARD (Erstausstrahlung)

Vivi muss mal raus. Die angehende Juristin ist schon nach dem ersten Staatsexamen erschöpft vom Leben. Aber auf der elterlichen Couch ist kein Platz mehr für sie. Ihr dynamischer Vater bringt sie übers Wochenende auf eine Nordseeinsel, damit sie mal ausspannen kann. Im Gepäck hat er allerlei gute Ratschläge für positives Denken und Selbstoptimierung.


Doch Vivi kann ihre Ziele nicht visualisieren. Stattdessen nimmt sie einen Job im Kramladen des Eigenbrötlers Otto an und mietet sich bei der lustigen Biene und ihrem 13-jährigen Sohn Eric im Gästezimmer ein - bis Biene plötzlich abhaut und Vivi da steht mit dem scheuen Eric, der ein Problem mit seiner Wut hat. Und mit dem kleinen Nachbarsjungen Pete, der auch plötzlich da ist. Und mit jeder Menge neuer Probleme.

Text: ARD

Fotos: Nicolai Mehring, Anja Läufer

Produktion: Blikfilm GmbH in Koproduktion mit Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf, rbb

Förderung: Medienboard Berlin-Brandenburg GmbH; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH

Siehe auch: FERIEN