"Sløborn II (3): Da draußen"

Sechsteilige Dramaserie von Christian Alvart

Mediathek: Online verfügbar bis 22.12.2022, ZDFmediathek

Langsam eskaliert die Situation auf der verlassenen Insel. Das Geheimnis des gelben Mannes ist zwar gelüftet, aber eine neue Herausforderung kommt auf die Zurückgebliebenen zu. Eine Gruppe von Piraten scheint die Insel regelmäßig heimzusuchen und die verlassenen Häuser zu plündern. Und keiner weiß, wozu die Fremden ansonsten noch fähig wären. Während die einen feiern, verstecken sich die anderen und setzen auf Selbstverteidigung.

Evelin ist froh, dass sie in Herm einen neuen Verbündeten gefunden hat. Gemeinsam mit ihm bringt sie die Funkanlage der Hafenmeisterei wieder zum Laufen. Denn eine ihrer drängendsten Fragen ist: Gibt es noch Menschen da draußen, die die Pandemie überlebt haben? Und somit Hilfe für sie und ihr ungeborenes Baby? Schriftsteller Nikolai hat währenddessen in einem Lebensmittelladen eine überraschende Begegnung mit einem Kranken und steckt sich mit dem gefährlichen Virus an. Er legt sich ins Bett und rechnet mit dem Schlimmsten. Das volle Leben tobt dagegen bei Ella und Jan, die sich zu einer lustvollen Zweckbeziehung zusammengefunden haben. Ella versucht, noch mehr Zöglinge von Frejas Bauernhof abzuwerben, wo die Dinge langsam eskalieren.

Text: ZDF

Fotos: © Syrreal Entertainment/ZDF/Krzysztof Wiktor/Christian Alvart

Produktion: Syrreal Entertainment in Koproduktion mit Tobis Film, Nordisk Film, ZDF Enterprises, ZDF

Weitere Sendetermine: Di, 11.01.2021, 21.50 Uhr, ZDFneo (Erstausstrahlung); Mo, 21.02.2022, 23.50 Uhr, ZDF; So, 26.06.2022, 21.50 Uhr, ZDFneo

Förderung: Polish Film Institute; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion)

Siehe auch: SLØBORN 2