"Zora kochts einfach (6): Sommergemüse und Merguez"

Mediathek: Online verfügbar bis 29.08.2022, 16.30 Uhr, ARD Mediathek; Sendetermin: So, 29.08.2021, 16.30 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung)

Zora Klipp kocht mit dem, was im Garten vom NDR Fernsehgärtner Ole Beeker in Uelzen wächst: Gemüse, Kräuter und Obst, alles direkt aus dem Beet. Die Zutaten sind also regional und saisonal und darum immer frisch. Die Gerichte bei "Zora kocht´s einfach": ohne viel Schnickschnack, aber in immer neuen und originellen Varianten.

Die Zutaten zum Kochen holen Zora und Ole gemeinsam aus dem Gemüsegarten. Dazu gibt es nützliche Tipps und Tricks fürs Gärtnern zu Hause. Für die Gerichte in dieser Folge ernten sie spanischen Salbei, Paprika und Erbsen. Dabei erfährt man viel Neues rund um das Gemüse, zum Beispiel, dass Salbei auch super gegen Insektenstiche hilft.

Zora hat in ihre Gartenküche dieses Mal einen besonderen Weggefährten eingeladen: Mathias Kayser. Sie kennt ihn bereits von ihren Anfängen als Köchin, denn bei ihm hat sie mehrere Jahre in seiner "Fahrradküche" gejobbt: Mathias hatte nämlich ein Fahrrad zu einem mobilen Grill umgebaut. Damit standen die beiden bei den verschiedensten Veranstaltungen, von der Fußball-Fanmeile über Familienfeiern bis zu Golfturnieren, und haben Leckeres auf dem Grill gebrutzelt. Logisch, dass dieses Fahrrad jetzt zum Einsatz kommt: Auf den Grill kommen Merguez, scharf gewürzte Hackfleisch-Würste und Paprika für ein sämiges Püree.

Als Vorspeise gibt es ein pochiertes Ei und dazu natürlich Zoras Tipps, wie das tatsächlich gelingen kann. Eines vorneweg: So kompliziert soll es gar nicht sein. Auch wenn eigentlich nicht schwer, aber auch bei einer professionellen Köchin kann es mal danebengehen.

In entspannter Atmosphäre plaudern Zora, Ole und Mathias über gesunde Zutaten, leckere Rezepte und über gemeinsame witzige Momente am Fahrradgrill. Die Zuschauerinnen erfahren ganz nebenbei mehr über den Gemüseanbau im eigenen Garten oder auf dem Balkon. Zora inspiriert dazu, beim Kochen in der eigenen Küche auch mal zu ausgefallenen Kräutern und Gewürzen zu greifen und Kombinationen zu versuchen, die zwar erstmal ungewohnt, aber garantiert köstlich sind und neuen Schwung in die Küche bringen.
 

Text: NDR

Fotos: © cineteam hannover/Claudia Timmann

Produktion: cineteam hannover

Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.

Siehe auch: ZORA KOCHT'S EINFACH