"Wildes Leben hinterm Deich"

Reportage von Christian Leunig

Sendetermine: Mo, 12.10.2020, 13.15 Uhr, 3sat; Di, 13.10.2020, 10.15 Uhr, 3sat

Die Cuxhavener Küstenheiden sind das einzige direkt ans Meer grenzende Heidegebiet Niedersachsens und wertvoller Lebensraum für viele Tierarten. Nirgendwo sonst an Niedersachsens Küste ist die Landschaft so vielfältig und abwechslungsreich, wie in dem größten Krähenbeerheide Gebiet auf dem deutschen Festland.

Hinter dem Ferienbadeort Duhnen leuchten im August violette Heideflächen. Hier leben Wisente, Heckrinder und Koniks ihr naturnahes Leben hinterm Deich. Familie Hasenkampf kümmert sich in der Cuxhavener Küstenheide um Wildpferde und wilde Rinder, die hier gegen die drohende Verbuschung eingesetzt werden. Doch die Tiere sind alles andere als zahm und zugänglich. Vor allem der 800 Kilo schwere Wisentbulle betrachtet die Hasenkampfs als Eindringlinge in seinem Revier.

Die Reportage begleitet Mensch und Tier im Wechsel der Jahreszeiten und zeigt die einmalige Schönheit einer uralten Kulturlandschaft, die trotzdem ihre wilde und ursprüngliche Seite bewahrt hat.

Text: NDR

Fotos: NDR/AZ Media/Christian Leunig

Produktion: AZ MEDIA TV GmbH

Weitere Sendetermine: Di, 06.09.2016, 18.15 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung); So, 16.10.2016, 13.30 Uhr, NDR-Fernsehen;

Gefördert mit Mitteln der nordmedia in Niedersachsen und Bremen.

Siehe auch: WILDES LEBEN HINTERM DEICH