"Mein schönes Land TV (4): Ostern"

Freunde der Familie mit Thomas und Heike Gerbracht
Freunde der Familie mit Thomas und Heike Gerbracht

Gutes bewahren, Schönes entdecken

Sendetermin: So, 15.03.2020, 11.30 Uhr, NDR-Fernsehen

MEIN SCHÖNES LAND TV verbreitet in dieser Sendung österliche Stimmung. Auf Heikes Moorhof im ostfriesischen Friedeburg dreht sich alles um das Schaf: Seit 18 Jahren züchten Landwirtin Heike und ihr Ehemann Thomas Gerbracht auf ihrem idyllisch gelegenen Bauernhof Ostfriesische Milchschafe. Sie verarbeiten alles, was sie von den Tieren bekommen. Die Schafwolle wird gesponnen, aus der Milch entsteht nicht nur leckerer Käse, sondern auch ein pflegendes Molke-Shampoo. Und zu Ostern gibt es selbstverständlich auch auf der festlich geschmückten Tafel Lamm: scharf angebraten, gefüllt mit Spinat und serviert mit herrlich frischem Orangengemüse.

Thomas Gerbracht wirtelt nach alter Tradition.
Thomas Gerbracht wirtelt nach alter Tradition.

Im Frühjahr dreht sich bei der Familie mit den Schafen alles um die neu geborenen Lämmer, bis zu 90 süße Vierbeiner können dann schon mal im Stall leben. Außerdem bringt der "Osterhase" in Ostfriesland Geschenke vorbei. Die Familie macht sich mit Enkelin Mira auf der Schafwiese auf Ostereiersuche und verschönert einen Baum mit bunten Frühlingstassen. Am Abend wird, wie jedes Jahr zur Osterzeit, in gemütlicher Runde aus dem alten Buch "Die Häschenschule" vorgelesen.

Landwirtfamilie Dahl aus Ostercappeln-Venne im Osnabrücker Land pflegt ihre ländlichen Ostertraditionen in diesem Jahr ganz besonders. Schließlich gibt es das Hofcafe Darpvenner Diele nun schon 15 Jahre. Die Familie baut Osternester so wie früher, färbt und verziert Eier mit Blattschmuck. Auf dem Tisch sorgen gefüllte halbe Eier, ein zarter Kaninchenbraten mit jungem Kohlrabi und eine festliche Eierlikörtorte mit kleinen Häschen aus Marzipan für Gaumenfreuden. Ein Forsythienstrauß wird österlich geschmückt, und die ganze Familie bereitet das traditionelle Osterfeuer vor: ein stimmungsvoller Höhepunkt mit allen Freunden und Nachbarn zum Frühlingsstart.

Außerdem in MEIN SCHÖNES LAND TV: Die "Basteldamen" Marion Vogel und Martina Schröder haben eine besondere Idee, die daheim österliche Stimmung bringt. Aus alten Mandarinenkisten, hübsch dekoriert mit Ästen, Frühlingsblühern und niedlichen kleinen Lämmern, zaubern sie den perfekten Tischschmuck. Das ist ganz leicht aus loser Wolle oder mit ausgestanzten Papierblüten zu basteln. Und die Gärtner-Familie Beeker aus Uelzen findet eine naturnahe Lösung für ihr Schnittgut vom Winter. Sie fertigt eine Totholzhecke an und gibt damit nicht nur Igeln und Vögeln ein neues Zuhause, auch für Ostereier ist sie ein prima Versteck. 

Frühlingskohl mit Orangen
Frühlingskohl mit Orangen

Text: NDR

Fotos: © NDR/Helke Schulze Mönking

Produktion: MedienKontor Potsdam GmbH 

Weitere Sendetermine: So, 24.3.13, 20.15 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung); So, 31.3.13, 11.30 Uhr, NDR-Fernsehen; So, 15.3.15, 14.00 Uhr, NDR-Fernsehen

Gefördert mit Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen.

Siehe auch: MEIN SCHÖNES LAND TV