"Festmachen"

"Nordlichter"-Mini-Serie von Hilke Rönnfeldt

Sendetermine: Mi, 10.07.2024, ab 23.30 Uhr, NDR-Fernsehen; Mediathek: Online verfügbar bis 07.06.2025, 00.00 Uhr, ARD-Mediathek

Schiffsoffizierin Malika steht kurz vor der Beförderung zur Kapitänin. Dann geschieht ein Unfall an Bord, bei dem Malika ihre Crew und sich selbst in Gefahr bringt. Ihre Kapitänin gibt ihr eine letzte Chance und schlägt ihr einen ungewöhnlichen Deal vor: Malika soll den Sommer an Land bei den Festmachern im Hafen von Bremen arbeiten und ihr Leben auf die Reihe bringen, bevor eine Rückkehr an Bord überhaupt in Frage kommt. Notgedrungen akzeptiert Malika, doch Schiffsleinen fest- und losmachen in einer zusammengebrachten Familie von Hafenarbeitern versteht Malika nicht wirklich als Chance, ihr Leben zu ordnen. Für sie steht fest, sie will nicht an Land ankommen, in keiner Gemeinschaft - und vor allem nicht bei sich selbst. Sie will zurück auf See.

Doch Malikas neue Festmacher-Familie fordert die Offizierin und ihre Einstellungen zum Leben und sich selbst auf ungeahnte Weise heraus. Malika kommt vom Kurs ab in einer unbekannten, rauen See der Gefühle und muss hart Ruder legen für ihre Liebe zur See und für sich selbst.

Folge 1: Chiefmädchen

Schiffsoffizierin Malika liebt ihren temporeichen Job als Chief Mate an Bord eines Containerschiffs mit großer Verantwortung für Schiff und Crew. Kurz vor der Beförderung zur Kapitänin arbeitet sie hart und ehrgeizig auf ihr Ziel hin.

Als es zu einem Vorfall mit einem Kadetten an Bord kommt, werden Malikas Führungsqualitäten in Frage gestellt. Sie verliert die Kontrolle und steht kurz vor der Kündigung. Doch ihre Kapitänin gibt ihr eine letzte Chance, sich zu bewähren - allerdings im Hafen bei den Festmachern.

Folge 2: Kollisionskurs

Malika beginnt notgedrungen ihren Job als Festmacherin auf der Schleuse im Hafen. Doch die Arbeit an Land ist für die Offizierin eine echte Herausforderung. Sie will zurück auf See, muss dafür aber den Sommer mit ihren neuen Kollegen durchhalten.

Malika hat keinen Bock auf die Festmacherarbeit und auf das Team - das zeigt sie auch. Das Resultat: nach anfänglicher Neugier wollen die Festmacher Malika rausschmeißen, der Deal gerät in Gefahr. Malika muss ihr Verhalten und ihre Einstellung zum Festmachen ändern, doch das fällt ihr gar nicht leicht.

Folge 3: Kaltduscherin

Um ihren Job bei den Festmachern nicht zu verlieren, kniet Malika sich ins Festmacher-Handwerk. Sie schafft es, das Team von ihrem Ehrgeiz zu überzeugen, doch menschlich kommt Malika nicht in der Festmacher-Familie an und zeigt allen weiterhin die kalte Schulter. Was die Gemeinschaft bei den Festmachern bedeutet, versteht Malika erst, als es schon fast zu spät ist.

Doch ein Unfall bei der Arbeit führt im letzten Moment dazu, dass Malika endlich begreift, was bei den Festmachern zählt und was ihr vielleicht bisher im Leben gefehlt hat.

Folge 4: Sunny-Side-Up

Malika lebt sich immer weiter bei den Festmachern ein und genießt ihr neues Leben an Land. Die Rückkehr auf See scheint vertagt. Sie lebt den Alltag im Hafen mit neuer Begeisterung und die Beziehung zur Festmacher-Familie wird enger.

Malikas Leben gerät erneut aus den Fugen, als auf einmal die Kapitänin auf der Jubiläumsfeier der Festmacher erscheint. Denn die Festmacher wissen nichts von Malikas Deal mit der Kapitänin.

Folge 5: Apfelkuchen

Malika gesteht den Festmachern den Deal und ihre geplante Rückkehr an Bord. Die Festmacher sind enttäuscht und zeigen Malika die kalte Schulter. Malika überlegt sofort aufzuhören, entschließt sich jedoch pflichtbewusst, ihre Probezeit zu Ende zu bringen.

Ihre letzte Woche im Hafen bringt Malika dazu, ihre Entscheidung noch einmal gründlich zu überdenken. Denn Seefahrt ist nicht nur strahlend blau und auch das Leben an Land ist nicht nur purer Sonnenschein.

Text: NDR

Fotos: © NDR/Claudia Konerding

Produktion: Leitwolf Filmproduktion GmbH in Koproduktion mit dem NDR im Rahmen des Nachwuchsprogramms „Nordlichter“

Weitere Sendetermine: Fr, 07.06.2024, von 22.30 Uhr bis 00.35 Uhr, ONE (Erstausstrahlung alle fünf Folgen); Sa, 08.06.2024, ab 12.30 Uhr ONE (Folge 1 bis 5)


Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH; Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH (Programm „Nordlichter“)

Siehe auch: FESTMACHEN