"Borstenviecher - Vom Glück, Schwein zu haben"

Reportage von Franziska Voigt

Mediathek: Online verfügbar bis 04.09.2021, 14.15 Uhr, ARD Mediathek

In Niedersachsen gibt es fast neun Millionen Hausschweine, das sind mehr als in jedem anderen Bundesland. Und trotzdem bekommen die wenigsten der etwa acht Millionen Einwohner Niedersachsens je ein lebendes Hausschwein zu Gesicht. Die meisten Schweine führen ein sehr kurzes Leben im Verborgenen in einem durchorganisierten Mastbetrieb.

Es gibt aber nicht nur die hochgezüchteten Hybridschweine. Seit dem Mittelalter haben sich Hunderte Groß- und Minischweinerassen entwickelt. In Norddeutschland leben seltene alte Arten, die vom Aussterben bedroht sind. Dazu gehört z. B. das Husumer Protestschwein oder das Bunte Bentheimer Schwein aus der gleichnamigen Grafschaft Bentheim.