nordmedia@gamescom 2019

NIEDERSACHSEN. SPIELT MIT.

© Koelnmesse GmbH
© Koelnmesse GmbH

Vom 21. bis  24. August 2019 öffnet die gamescom in Köln wieder ihre Türen! Für alle Spielbegeisterten ist das weltweit größte Event für Computer- und Videospiele das Highlight des Jahres und auch die nordmedia wird gemeinsam mit dem niedersächsischen Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und der Digitalagentur Niedersachsen in diesem Jahr wieder mitspielen. Am Niedersachsen-Stand in der business area lädt die nordmedia dazu ein, kreative Entwickler und Entwicklerinnnen aus Niedersachsen kennenzulernen. Erstmalig wird es die „gamescom: Opening Night Live“, moderiert und produziert von Geoff Keighley, geben. Die politische Eröffnung wird am 20. August durch Bundesverkehrs- und Digitalminister Andreas Scheuer zusammen mit der Staatsministerin für Digitalisierung Dorothee Bär erfolgen.

Es ist geplant, dass der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil nach einem Rundgang mit Einblicken in die neuesten Spiele-Innovationen und Markttrends der Gamesbranche, den diesjährigen Niedersachsen-Empfang eröffnen und sich anschließend Zeit für die Aussteller und ihre Projekte nehmen wird.

Auf dem weltweit wichtigsten Branchentreffpunkt für Insider, Händler, Publisher und Entwickler treffen sich nationale wie internationale BranchenvertreterInnen in der business area. Die gamescom bietet dabei nicht nur die Möglichkeit, sich über aktuelle Trends auf dem Markt zu informieren und die neusten Spiele zu testen. Sie ist ebenso der perfekte Ort, um sich zu vernetzen, über Projekte auszutauschen und Kontakte zu knüpfen. 

Die nordmedia präsentiert sich auf der gamescom 2019 mit folgenden Games-, Entwickler- und Netzwerkunternehmen: 

Niedersachsen-Empfang  |  21. August 2019  |  12.30 Uhr
Halle 4.1  |  Stand B34

NIEDERSACHSEN. SPIELT MIT.