"Alle Jahre wieder" (3)

TV-Serie von Matthias Schmidt

Sendetermin: Sa/So, 23./24.12.2017, 00.20 Uhr, NDR-Fernsehen

In den 1990er-Jahren durchlebt Bernhard eine wahre Achterbahnfahrt im Leben. Es beginnt damit, dass er seinen Job verliert. Gleichzeitig bandelt Opa mit der neuen polnischen Haushälterin Olga an - zum Schrecken von Oma.

Bernhard versucht Frieden zu stiften, doch es ist vergebliche Liebesmüh. Seine Eltern trennen sich, und Bernhard rauscht in eine Depression, an deren Tiefpunkt er dann Olga die Meinung geigt, was den Sommer`schen Heiligabend endgültig aus den Angeln hebt. Anschließend muss der immer noch arbeitslose Bernhard erleben, wie seine geliebte Brigitte, die sonst immer zu ihm hält, momentan aber im Eine-Welt-Laden von Tante Moni "Karriere" macht, den Weihnachtsfrieden mittels einer neuen Erfindung namens Handy ruiniert.

Am Ende holt Bernhard zum Befreiungsschlag aus und lädt seinen Schwiegervater Hubert zum gemeinsamen Gänsebraten ein, um ihn um einen Job zu bitten. Wer Bernhard kennt, der ahnt natürlich bereits, dass auch dieses Unterfangen völlig nach hinten losgeht - wie immer an Heiligabend: hier in den Jahren 1993, 1994, 1995 und 1996.

Text: NDR

Fotos: Carsten Schick

Produktion: Nordfilm GmbH

Weitere Sendetermine: Di, 24.12.13, 22.40 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstahlung); Fr, 27.12.13, 19.45 Uhr, Bayern-Fernsehen; Fr/Sa, 18./19.12.2015, 02.00 Uhr, NDR-Fernsehen; Do/Fr, 22./23.12.2016, 00.45 Uhr, NDR-Fernsehen

Gefördert mit Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen.

Siehe auch: ALLE JAHRE WIEDER