"Yared kommt rum (Staffel 2): Dibaba erzählt Dorfgeschichten! Heute: Benstrup"

Docutainment-Serie von Antonia Friese und Gary Krosnoff

Mediathek: Online verfügbar bis  21.06.2026, 21.15 Uhr, ARD Mediathek 

YARED KOMMT RUM  und besucht die kleinen Perlen des Nordens. Pro Folge begibt sich der "Plattschnacker der Herzen" auf Erkundungstour in einen neuen Ort. Er sammelt die kleinen Geschichten am Wegesrand und lernt dabei allerhand Menschen kennen. Yared Dibaba erzählt Dorfgeschichten und zeigt: Jeder noch so kleine Ort ist auf seine Weise einzigartig.

Diesmal führt ihn die Reise in ein aktives Dorf im Kreis Löningen. Knapp 600 Menschen leben hier ein reges Vereinsleben. Und wenn es etwas zu tun gibt, werden die Dinge gemeinschaftlich angepackt. Denn: in Benstrup wird zusammengehalten.

So besucht Yared unter anderem die Baustelle der ehemaligen Dorfgastronomie. Als Gemeinschaft hat man sich dazu entschlossen, die Kneipe neu aufzubauen. Durch immense Spendengelder und viele ehrenamtliche Arbeitsstunden auf dem Bau wird die Gaststätte Stück für Stück wieder zum Leben erweckt. Gemeinsam miteinander Zeit zu verbringen, spielt bei allen eine große Rolle im Alltag. Und so erhalten sie sich ihren geselligen Anlaufpunkt. Yared packt selbst mit an und trägt seinen kleinen Teil dazu bei.

Richtig in Benstrup angekommen darf er außerdem in der Kutsche des Schützenkönigs mitfahren und den Ort erkunden. Manfred Heimbrock nimmt ihn ein Stück mit und bringt ihm gleich noch das Dorf und die dort lebenden Menschen etwas näher, von denen Yared noch einige kennenlernen darf. Darunter Veronika Augustin, die aus Bayern in den Norden gezogen ist. Zunächst wollte sie gar nicht dortbleiben, doch wer kann bei so einem schönen Fleckchen Erde widerstehen? Veronikas Tochter nimmt Yared mit zu den "Chor-Kids" und er erfährt, warum die junge Generation das Dorfleben schon zu schätzen weiß und für immer bleiben möchte.

Heiß her geht es bei der Veranstaltung Wild Treck, die für spektakuläre Momente sorgt. Mit einem Schmuckstück von Trecker geht das Team Wild Puma regelmäßig auf Trecker-Pulling-Events, wo richtig Gas gegeben wird. Eine Dorftradition bekommt Yared bei Christa Bertke vermittelt. Sie töpfert mit ihm eine sogenannte "Saufziege". Die kann er sich um den Hals hängen und sich daraus bei Festen immer mal einen Schluck genehmigen.

Wie passend, dass die Benstruper so gut feiern können! Es geht hoch her bei der Abschlussfeier. Gut 120 Feierfreudige finden sich am Gemeinschaftshaus ein und lassen es krachen. Yared wird noch vom Musikverein überrascht, der eine atemberaubende Show darbietet. Was für ein gelungener Abschluss nach einer so ereignisreichen Reise.


Text: NDR

Fotos: © NDR/FLOW Media
 

Produktion: Leitwolf Filmproduktion GmbH

Weitere Sendetermine: Fr, 11.08.2023, 21.15 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung); Sa, 12.08.2023, 12.45 Uhr, NDR-Fernsehen; Sendetermine: Fr, 21.06.2024, 21.15 Uhr, NDR-Fernsehen; Sa, 22.06.2024, 08.30 Uhr, NDR-Fernsehen

Gefördert mit Mitteln der nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH.


Siehe auch: YARED KOMMT RUM (Staffel 2)