"Bedways"

Spielfilm von RP Kahl

Mediathek: Online verfügbar bis 20.04.2021, jeweils von 22.00 Uhr bis 06.00 Uhr, Tele 5 Mediathek

In einem leerstehenden Apartment in Berlin Mitte proben zwei Frauen und ein Mann für ein Filmprojekt über Liebe und Sex, das es nie geben wird. Die Grenzen zwischen Spiel und Realität vermischen sich in diesem cineastischen Selbstversuch zu einer gefährlichen Mischung.
 
In einem leerstehenden Berliner Apartment trifft sich Nina mit Hans und Marie, zwei jungen Schauspielern, um für ein paar Tage die winterlich kalte Außenwelt hinter sich zu lassen und Probeaufnahmen für einen Film zu drehen.

Nina ist eine Suchende, ihr Filmprojekt soll Gefühle sichtbar machen, sie will Liebe in echtem Sex zeigen. Doch es geht auch um die Macht der Regisseurin, die sie mit ihrer Kamera ausübt, und um die Grenzen der Schauspielerei. Je mehr sich im Lauf der Zeit Spiel und Realität vermischen, umso mehr verliert sich Ninas Motivation, einen Film zu drehen. Hans, der Nina von einer lange zurückliegenden, flüchtigen Begegnung kennt, ahnt, dass sie auf der Suche nach etwas anderem ist. Dennoch lassen er und Marie sich auf ein Spiel ein, bei dem jeder glaubt, die Fäden in der Hand zu halten. Doch Ninas Verführungsstrategien knüpfen ein immer enger werdendes Netz um ihre Protagonisten, in dem sie sich schließlich selbst verfängt.

Liebe ist in RP Kahls Spielfilm BEDWAYS kein unbeschreibbares Gefühl, sondern ein Kommunikationscode, ein Verhaltensmodell, das inszeniert und gespielt werden kann und seinen Ausdruck im Sex findet. Auf der Suche nach Bildern von echtem Sex wechselt eine junge Regisseurin am Ende den Standpunkt und inszeniert ihre eigene Sexualität und Sehnsucht nach Liebe vor der Kamera. BEDWAYS  war der Abschlussfilm der "Perspektive deutsches Kino" bei der Berlinale 2010.

Text: ARTE

Fotos: ZDF / © Independent Partners Film 2010

Produktion: Independent Partners Film, Mogador Film

Weitere Sendetermine: Do, 15.09.2011, 23.25 Uhr, ARTE (Erstausstrahlung); Sa/So, 17./18.9.2011, 2.50 Uhr, ARTE; Sendetermine: Sa, 20.03.2021, 23.05 Uhr, Tele 5; So/Mo, 21./22.03.2021, 02.40 Uhr, Tele 5

Förderung: nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen

Siehe auch: BEDWAYS