"Jennifer - Sehnsucht nach was Besseres (3): Die Maklerin"

TV-Comedy-Serie von Andreas Altenburg und Harald Wehmeier (Drehbuch) und Lars Jessen (Regie)

Sendetermine: Mi/Do, 20./21.12.2017, 00.10 Uhr, NDR-Fernsehen

Dietmar hat Burn-out und reist für ein paar Tage nach Sylt. Bettina, die sich in dieser Zeit um dessen Fische kümmern soll, gibt diese Aufgabe aus Zeitnot an Jenni weiter. Durch die ständige Teilnahme von Oma bei Wohnungsbesichtigungen, kommt Jenni die Idee, nebenberuflich Maklerin zu werden.

Dietmars temporär leer stehende Wohnung bietet sich da perfekt an. So veranstaltet Jenni mit Melli als Assistentin hinter Bettinas und Dietmars Rücken eine Besichtigung seiner Wohnung. Durch das zufällige Abspielen des Anrufbeantworters erfährt Jenni, dass Dietmar nicht wegen eines Burn-outs nach Sylt gefahren war, sondern um sich für 6.000 Euro einer Schönheitsoperation zu unterziehen. Kurze Zeit zuvor hatte Dietmar seinen Angestellten eröffnet, er könne dieses Jahr leider kein Weihnachtsgeld auszahlen, weil er die Summe an Steuern zurückzuzahlen hätte.

Dieses Wissen setzt Jenni gekonnt ein, als Dietmar frühzeitig zurückkommt und den nackten Günther in seiner Badewanne entdeckt. Mit Oma war er nach Besichtigung noch einmal heimlich in die Wohnung zurückgekehrt. Dietmar tobt. Jennis Karriere als Maklerin ist nun vorübergehend zwar auf Eis gelegt, aber der unter Druck gesetzte Dietmar verspricht kleinlaut, auch dieses Jahr das Weihnachtsgeld auszuzahlen.

Text: NDR

Fotos: © NDR/Georges Pauly

Produktion: Eichholz Film GmbH

Weitere Sendetermine: Sa, 26.12.2015, 22.35 Uhr, NDR-Fernsehen (Erstausstrahlung); Do, 03.03.2016, 22.00 Uhr, EinsFestival; Do/Fr, 03./04.2016, 02.30 Uhr, Einsfestival; So/Mo, 06./07.03.2016, 02.45 Uhr, EinsFestival; Do, 21.07.2016, 21.30 Uhr, EinsFestival; Do/Fr, 21./22.07.2016, 01.25 Uhr, EinsFestival

Gefördert mit Mitteln der nordmedia in Niedersachsen und Bremen.

Siehe auch: JENNIFER - SEHNSUCHT NACH WAS BESSERES