nordmedia startet Videowettbewerb zum Thema Europa

Die neun FinalistInnen stehen fest

Die nordmedia startete in diesem Jahr einen neuen Videowettbewerb zum Thema Europa: Der von der Niedersächsischen Staatskanzlei initiierte Wettbewerb „EchtJetztEuropa“ richtete sich an alle Schulen in Niedersachsen und soll erreichen, dass sich die junge Generation wieder für Europa und EU-politische Themen begeistert. In einem 60-sekündigen Video sollte die Frage beantwortet werden: „Was heißt für dich Europa?“

Aus allen Einreichungen wurden neun FinalistInnen ausgewählt, deren Videos auf Facebook, Instagram und YouTube veröffentlicht werden. Die drei Videos mit den meisten Likes gewinnen jeweils eine Klassenfahrt in die EU-Hauptstadt Brüssel. Bis zum 27. Oktober 2017 konnten Videobeiträge eingereicht werden. Am 1. Dezember 2017 entscheidet sich, welche drei Videos die meisten Klicks und Likes auf YouTube generieren konnten. Eine Preisverleihung ist am 19. Dezember 2017 in den Räumlichkeiten der TUI Stiftung in Hannover geplant.

Weitere Informationen gibt es auf der Website: www.echtjetzteuropa.eu