Seit 11.07.2019 im Kino: "Electric Girl"

Am 11.07.2019 ist der nordmedia-geförderte Spielfilm ELECTRIC GIRL von Ziska Riemann mit Victoria Schulz und Hans-Jochen Wagner im Verleih von Farbfilm Verleih in die Kinos gestartet. Für ihren zweiten Spielfilm vermischt Multitalent Ziska Riemann (LOLLIPOP MONSTER) Elemente des Zeichentricks mit der Realität, wodurch die Geschichte ein außergewöhnliches, visuelles Fundament erhält.

Der Wunsch, die Welt zu retten, ist vielleicht etwas größenwahnsinnig, aber an sich nicht verrückt, so Regisseurin Ziska Riemann. Auch ihre Protagonistin Mia hat sich vorgenommen, die Welt zu retten, doch der Kurzschluss lässt nicht lange auf sich warten. Während sich die junge Frau in eine Superheldin verwandelt, gerät ihre Welt vollkommen außer Kontrolle. Ein manischer Rausch beginnt.

In ELECTRIC GIRL bekommt Poetry Slammerin Mia (Victoria Schulz) die Chance, als Synchronsprecherin die Anime-Superheldin Kimiko zu verkörpern. Dabei gerät Mias Leben nach und nach in der echten Welt immer mehr aus dem Gleichgewicht. Sie beginnt, sich in ihrer Wahrnehmung mit der Welt der blauhaarigen Animefigur zu vermischen und entdeckt viele Parallelen: Genau wie Kimiko sieht sie Elektrizität, kann von Dächern springen und Menschenleben retten. Mia beschließt, diese erwachenden Kräfte zu nutzen und auch im echten Leben gegen das Böse zu kämpfen, denn sie ist davon überzeugt, dass auch unsere Welt von finsteren Mächten bedroht wird. Sie wollen die Menschheit vernichten und nur durch Mia kann sie gerettet werden. Doch vielleicht ist es Mia, die gerettet werden muss?

 


Weitere Informationen:

Electric Girl 

Deutschland, Belgien 2018

Regie: Ziska Riemann

89 min

 

Im Verleih von:

Farbfilm Verleih GmbH
Farbfilm-verleih.de