Location Guide

Motivwahl
Region
© pure-life-pictures - stock.adobe.com

Fabrik: Fagus-Werk Alfeld

Region: Hannover und Umgebung

Kategorie: Bergbau / Fabrik / Industrieanlage

Bilder

Adressen

UNESCO-Welterbe Fagus-Werk

Hannoversche Straße 58
31061 Alfeld

Tel 05181-790

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

Das von Walter Gropius entworfene Fagus-Werk gilt als eines der ersten Beispiele moderner Architektur. Im Jahr 1911 gelang es dem Architekten,einer mittelständischen Schuhleistenfabrik ein völlig ungewohntes, von der traditionellen Architektur abweichendes Erscheinungsbild zu geben. Noch heute wird in dem zeitlosen und unter Denkmalschutz stehenden Fabrikgebäude produziert; das Werk mit seiner Erfolgsgeschichte steht für eine beispielhafte Industriekultur des 20. Jahrhunderts. Am 25. Juni 2011 wurde das Fagus-Werk in Alfeld zum UNESCO-WELTERBE ernannt.
Das ehemalige Lagerhaus ist heute eine 3.000 m³ große Ausstellungsfläche: Informiert wird über die Firmengeschichte, über Walter Gropius und den Bauherrn Carl Benscheidt sowie über die architekturhistorische Be-deutung des Werkes. Bauhausmöbel sind zu sehen, der Werkstoff Holz wird vorgestellt, außerdem gibt es eine Schuhsammlung mit über 150Modellen, teils von bekannten Persönlichkeiten der Zeitgeschichte.
 

Karte

Fabrik: Fagus-Werk Alfeld

Wegbeschreibung

Aus Hannover kommend über B 3 Richtung Alfeld.

Details

Strom 220V:
ja
Strom 380V:
ja
Anfahrtswege:
2
Wasseranschluss:
ja
Parkmöglichkeiten:
nein
Hohe Decke:
nein
Wertvolle Einrichtung:
ja
Schienen:
nein