Film- und Medienforum 2020: Projekte für Pitch gesucht!

Deadline: 15. Oktober 2020

Wer hat ein geplantes Projekt bzw. Projekt mit Niedersachsen- oder Bremenbezug in Entwicklung (Fiktion oder dokumentarisch) und sucht einen Sender, PartnerInnen und/oder eine  Finanzierung dafür? Beim Film- und Medienforum 2020 in Lüneburg habt Ihr die Gelegenheit Euer Projekt voranzubringen! 

Am Mittwoch, den 11. November 2020 um 15.00 Uhr haben wir (bisher) folgende nach spannenden Stoffen suchende RedakteurInnen, ProduzentInnen und weitere EntscheidungsträgerInnen eingeladen, um Euren Pitch anzuhören und Feedback zu geben:

  •     Timo Großpietsch (Dokumentation- und Reportage-Abteilung des NDR)
  •     Monika Schäfer (NDR ARTE)
  •     Inka Milke (ImFilm)
  •     Alexandre Dupont Geisselmann(Farbfilm Verleih)
  •     Dr. Michael Heiks (TV Plus GmbH)
  •     Petra Schleuning (nordmedia)
  •     William Peschek (JETS Co-Production Initiative)
  •     Janina Hennemann (Kinescope)
  •     Andrea Schütte (Tamtam Film)
  •     Inka Milke (IMFilm)
  •     Philine Rosenberg (NDR)
  •     Reinhardt Beetz (Gebrüder Beetz Filmproduktion Hamburg)


Ablauf und Bewerbung:

Ihr bekommt 5 min. Zeit für euren Pitch, weitere 5 min. sind für Fragen / Antworten eingeplant, danach sind individuelle Treffen mit Euch und den EntscheidungsträgerInnen geplant.

Es gibt nur zwölf Plätze - daher schnell bewerben mit:
a.) den Eckdaten (Kurzbiografie/-filmografie von Euch, Euren Kontaktdaten, Genre, Länge und Logline des Projekts) und
b.) einer einseitigen Inhaltsangabe zu Eurem Projekt (jeweils maximal eine Seite - längere Anträge können ggf nicht berücksichtigt werden!).

Wenn vorhanden, kann zusätzlich ein komplettes Treatments eingereicht werden. Erfolgreiche BewerberInnen bekommen die Tagungsgebühr für das gesamte Film- und Medienforum vom 11.-13. November erlassen!

Bewerbungen bitte an Bernd Wolter per E-Mail: wolter@filmbuero-nds.de

Weitere Informationenn: http://filmbuero-nds.de/projekte/film-und-medienforum/2020.html