Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

ZERV

Genre
TV-Serie
Format
HD
Länge
6 x 45 min
Land/Jahr
DE/CZ 2021
Regie
Dustin Loose

Berlin 1991: Karo Schubert hat sich im wiedervereinten Deutschland eine Stellung als Kriminalhauptkommissarin erkämpft. In dem Mordfall eines hohen Mitarbeiters des Abrüstungsministeriums, beauftragt mit der Auflösung der Nationalen Volksarmee, begegnet sie zum ersten Mal dem neu eingesetzten West-Kommissar Peter Simon aus der Sondereinheit ZERV. Beide beanspruchen den Mordfall für ihre Abteilung und ermitteln notgedrungen zusammen.

Die diversen Aufgaben der ZERV sind für Peter Simon und sein Team nur lösbar in Zusammenarbeit mit den Ostkollegen. Recht und Unrecht, das stellen beide Kommissare sehr schnell fest, bleiben Recht und Unrecht, egal von welcher Seite man es betrachtet. Und so sind Karo Schubert und Peter Simon sehr schnell in einen Kampf gegen alte Seilschaften verstrickt, die grenzüberschreitend waren. Es geht um illegale Waffengeschäfte, um nicht vollzogene Abrüstung und um politisches und gesellschaftliches Unrecht, das sich nur gemeinsam auflösen und aufarbeiten lässt. Als Karo im Zuge ihrer Ermittlungen über die Akten ihres verschwundenen Vaters stolpert, findet sie ein neues Puzzleteil, um sowohl ihre Familiengeschichte, als auch den Fall zu klären.

Buch: Jens Köster, Michael Klette, Kim Zimmermann, Gabriela Sperl

Regie: Dustin Loose

Produktion: W&B Television GmbH

Produzent: Dr. Gabriela Sperl, Quirin Berg, Max Wiedemann

Ausführende Produzentin: Miriam Klein

Produktionsleitung: Ulrich Stiehm, Pavel Typolt

Herstellungsleitung: Rolf Wappenschmitt

Aufnahmeleitung: Roland Kanamüller, Birk Müller

Kamera: Clemens Baumeister

Licht: Zdeněk Požár

Ton: Robert Dufek

Schnitt: Anna-Kristin Nekarda

Postproduktion: Cine Plus Media Service GmbH & Co.KG; Day for Night GmbH

Musik: Dürbeck & Dohmen

Szenenbild: Knut Loewe

Kostüm: Silke Sommer

Maske: Jeanette Latzelsberger

Darsteller: Nadja Uhl, Fabian Hinrichs, Max Hubacher, Henriette Hölzel, Fritzi Haberlandt, Thorsten Merten, Rainer Bock, Leon Ullrich, Imogen Kogge, Peter Schneider, Vanessa Loibl, Hilmar Eichhorn u.v.a.

Redaktion: Jana Brandt, Johanna Kraus, Sven Döbler, MDR

Foto: © ARD/Merav Maroody

Drehorte: Berlin, Leipzig, Lehnin, Prag, Pilsen, Klatovy

Drehzeit: 09/2020 - 01/2021, 04/2021

Produktionsstand: Endfertigung

Weltvertrieb: Beta Film GmbH

Förderung: Medienboard Berlin-Brandenburg; MDM-Mitteldeutsche Medienförderung; FilmFernsehFonds Bayern; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Postproduktion); Staatlicher Kinematographie Fonds Tschechien

 

Information:

W&B Television GmbH

Franziska Dotzauer

Taunusstr. 21

80807 München

Tel.: +49 (0)89-999 51 38 53

E-Mail: info@w-b.film

www.w-b-television.de