Seit 03.08.06 im Kino: "Urmel aus dem Eis"

Der von nordmedia geförderte Spielfilm URMEL AUS DEM EIS ist am 3. August 2006 in den Kinos gestartet. Titiwu ist eine kleine Vulkaninsel in den Weiten des Ozeans. Hier lebt und arbeitet Professor Tibatong, seines Zeichens Universalgelehrter, Hobby-Zoologe und liebenswerter Eigenbrötler. Herrin über Haushalt, Schule und die kleine Schulgemeinde ist die gleichermaßen resolute wie empfindsame Schweinedame Wutz. Das Leben in dem Südsee-Idyll geht seinen gewohnten Gang, bis eines schönen Tages ein Eisberg vor die Insel geschwemmt wird. Im Inneren des kleinen Eisbergs befindet sich ein seit der Eiszeit eingefrorenes Urzeit-Ei. Behutsam wird das Ei von den Tieren der Insel ausgebrütet. Und dann springt, ganz plötzlich, ein seltsames grünes Geschöpf heraus: URMEL - aus dem Eis, der den Alltag in der illustren Tiergemeinde gehörig durcheinander bringt.

Deutschland 2006

35 mm, 87 min
Buch: Oliver Huzly, Reinhard Klooss, Sven Severin nach dem gleichnamigen Roman von Max Kruse
Regie: Holger Tappe

Im Verleih von:

Falcom Media Group AG
Gütlitobelweg 25
CH - 8400 Winterthur
Schweiz
tel +41 52 214 28 22
fax +41 52 214 28 24
net www.falcom.ch

Siehe auch: URMEL AUS DEM EIS