up-and-coming startet neue Wettbewerbsrunde für den Dritten Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2022

Einsendeschluss am 1. Juli 2022

Junge Autor:innen bis zu einem Alter von 27 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland haben ab sofort die Möglichkeit, ihre Drehbücher ins Rennen um den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis zu schicken. Drehbücher können allein oder im Team eingereicht werden. Gesucht wird das beste Drehbuch für einen noch unverfilmten Stoff. Alle Genres, Längen und Filmarten sind willkommen. Bewertet werden Originalität, Schreibstil und Struktur. 

Aus allen Einsendungen werden die besten 20 Drehbücher für eine Shortlist ausgewählt. Daraus werden fünf Nominierungen für den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis vergeben. Alle nominierten Drehbücher werden am 26. November 2022 im Rahmen des Drehbuchfestivals (25. -27. November 2022) in Hannover von Synchronsprecher:innen öffentlich vor Publikum auszugsweise gelesen. Dabei wird eine dreiköpfige Jury aus professionellen Branchen-Experten:innen insgesamt zwei gleichwertige Drehbuchpreise vergeben, dotiert mit jeweils mit 2.000 Euro, einer Patenschaft mit einem Drehbuchautoren / einer Drehbuchautorin und einer einjährigen Juniormitgliedschaft im Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD).

Der Drehbuchpreis gehört zum kulturellen Bundeswettbewerb "up-and-coming Int. Film Festival Hannover". Weitere Informationen zu den Bewerbungsunterlagen finden Sie hier: www.drehbuchfestival.up-and-coming.de