Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

ZEIG MIR FEIERTAGE!

Genre
Wissensmagazin für Kinder
Format
HD
Länge
8 x 15 - 25 min
Land/Jahr
DE 2020-2022
Regie
Silvia Palmigiano, János Kereszti, Susanne Brahms

Die Weihnachtsgeschichte kennt fast jedes Kind, aber wieso stellen Christ:innen Bäume zum Fest auf? Was hat das Osterei mit der Auferstehung zu tun, und warum heißt es Pfingsten? Was passiert am Opferfest? Wieso feiern Muslime Zucker, und warum beginnt das neue Jahr bei Jüd:innen im September? All das und mehr wird erläutert - bei ZEIG MIR FEIERTAGE! Die Reporterinnen Elisabeth und Soraya erforschen die Feiertage der drei großen Weltreligionen und sind zur Stelle, wenn in Familien gefeiert wird. Beginnend mit Reportagen zu Weihnachten und Rosch Haschana entdecken sie Feiertage des Christentums, Islams und Judentums. Dabei klären sie das „Warum“ und stellen manchmal auch ganz ungewöhnliche Fragen.

Comics nehmen die Kinder mit in die Geschichten der verschiedenen heiligen Schriften, Stop-Motion-Animationen zeigen Fun Facts und Informatives zu den Religionen, Feiertagen und Brauchtümern. Im Fokus stehen religiöse Feiertage, an denen schulfrei in mehreren Bundesländern ist oder an denen Kinder auf Antrag schulfrei bekommen können. Diese Feiertage werden gezeigt: Weihnachten, Ostern, Ramadanfest, Opferfest, Himmelfahrt, Pfingsten, Rosch Haschana und Allerheiligen.
 

Show me your public holidays!

Almost every child knows the Christmas story, but why do Christians put up trees for the festivity? What does the Easter egg have to do with the resurrection, and why is it called Whitsun? What happens on the Muslim Feast of Sacrifice? Why do Muslims celebrate Eid, the so-called sugar festival, and why does the New Year begin in September for Jews? All this and more is explained − in “ZEIG MIR FEIERTAGE!” The reporters Elisabeth and Soraya investigate the holidays of the three major world religions and are on hand when families celebrate. Starting with reports on Christmas and Rosh Hashanah, they examine the holidays of Christianity, Islam and Judaism. In doing so, they clarify the "why" and sometimes ask very unusual questions.

Comics take children into the stories of the different holy scriptures, stop-motion animations show fun facts and informative facts about the different religions, holidays and customs. The focus is on religious holidays when schools are closed in several federal states or when children can apply for time off school. These holidays are shown: Christmas, Easter, Ramadan, Feast of Sacrifice, Ascension, Whitsun, Rosh Hashanah and All Saints' Day.

Buch/script: Annette Schönberger

Regie/directors: Silvia Palmigiano, János Kereszti, Susanne Brahms

Produktion/production: Bremedia Produktion GmbH

Produzentin/producer: Heidi Bruns

Produktionsleitung/production manager: Tina Maibach-Lee

Producing: Christian Grauer-Mettin, Claudia Stein, Mathilde Kowalski

Kamera/camera: Jan-Ole Sieg, Anna-Maria Meyer, Klaus Kurth

Ton/sound: Jens Bierlein, Helge Schröder

Schnitt/editing: Christoph Heier, Oliver Bronner

Grafik/graphics: Markus Holzum, Joscha Humann

Musik/music: André Feldhaus

Kostümbild/costume design: Susanne Fiedler

Moderation/presenters: Elisabeth Möckel, Soraya Jamal

Redaktion/commissioning editors: Michaela Herold, Susanne Brahms, Radio Bremen

Fotos/photos: © KiKA/Michael Ihle (Elisabeth und Soraya) + Bremedia/Radio Bremen/Mathilde Kowalski/Klaus Kurth

Drehorte/locations: Weimar, Oldenburg, Bochum, München, Wolfsburg, Hamburg, Erdingen, Jerusalem (Israel), Polen

Drehzeit/shooting time: 12/2019 + 09/2020-10/2020 + 07/2021

Erstausstrahlungen/TV premieres: 24.12.2020, (ZEIG MIR WEIHNACHTEN!); 05.09.2021 (ZEIG MIR ROSCH HASCHANA!); 06.07.2022 (ZEIG MIR DAS OPFERFEST!); 01.11.2022 (ZEIG MIR ALLERHEILIGEN!), KiKA sowie ZEIG MIR OSTERN!; ZEIG MIR HIMMELFAHRT!; ZEIG MIR RAMADAN! und ZEIG MIR PFINGSTEN! in der KiKA-Mediathek

Förderung/financial support: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production)

 

Information:

Bremedia Produktion GmbH

Großenstraße 2

28195 Bremen

E-Mail: kontakt@bremedia-produktion.de

www.bremedia-produktion.de