Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

IN LOVE AND WAR

Genre
Spielfilm
Format
HD
Länge
135 min
Land/Jahr
DK/DE/CZ 2018
Regie
Kasper Torsting

Das deutsch-dänische Melodram über das Schicksal eines heimgekehrten Soldaten basiert auf wahren Begebenheiten. Der Erste Weltkrieg, Südjütland ist Teil des Deutschen Reiches. Der dänische Soldat Esben kämpft zwangsweise auf der Seite der Deutschen und täuscht eine Verletzung vor, um nach drei Jahren zu seiner Frau Kirstine und seinem Sohn zurückzukehren. Doch in seiner Abwesenheit hat sich die Welt, wie Esben sie bis dahin kannte, verändert. Ein charmanter deutscher Offizier hat ihn als Vater ersetzt und versucht nun, Kirstines Herz zu gewinnen. Aus einem Versteck auf dem Dachboden beobachtet Esben sein ehemaliges Leben, das sich nun wie ein Albtraum anfühlt − und er muss sich entscheiden, ob er um seine Liebe und seine Familie kämpfen will.

The German-Danish melodrama is based on true events surrounding the fate of a soldier back from the First World War, when South Jutland is part of the German Reich. The Danish soldier Esben is involuntarily fighting on the side of the Germans and feigns injury in order to escape from the front after three years and return back to his wife Kirstine and his son. But during his absence, the world Esben knew has changed drastically: a charming German officer has taken his place as father and is now trying to win over Kirstine's heart. From a hiding-place in the loft, Esben observes his former life that now feels like a nightmare - he now has to decide whether he should fight for his love and his family.

Buch/script: Kasper Torsting, Ronnie Fridthjof

Regie/director: Kasper Torsting

Produktion/production: Fridthjof Film in Koproduktion mit/in co-production with: Tamtam Film, Nordfilm, Film United

Produzenten/producers: Ronnie Fridthjof, Kerstin Ramcke, Christian Friedrichs, Andrea Schütte, Rick McCallum

Herstellungsleitung/line producers: Tina Winholt (DK), Jan Philip Lange (DE), Veronika Lencova (CZ)

Produktionsleitung/production manager: Kir Laustsen

Aufnahmeleitung/unit manager: Dusan Pelech

Kamera/camera: Jesper Tøffner

Ton/sound: Henry Michaelsen

Schnitt/editing: Søren B. Ebbe, Simon Borch

VFX: Jumping Horse Film

Locationscout/location scout: Mia Hagner Fridthjof (DK)

Szenenbild/set design: Anja Wessel

Kostümbild/costume design: Jane Marshall Whittaker

Maske/make-up: Stefanie Gredig

Musik/music: Robin Hoffmann

Darsteller/actors: Sebastian Jessen, Rosalinde Mynster, Tom Wlaschiha, Thure Lindhardt, Ulrich Thomsen, Natalie Madueño, Morten Brovn, Veit Stübner, Hedi Kriegeskotte

Redaktion/commissioning editor: Sabine Holtgreve, NDR

Fotos/photos: © Tamtam Film/Fridthjof Film/Gordon A. Timpen/Stanislav Honzik

 

Kasper Torsting *1975; Filmstudium an der National Film School of Denmark, Kopenhagen; Regisseur und Drehbuchautor vor allem im Dokumentarfilmbereich; IN LOVE AND WAR ist sein Spielfilmdebüt.

Kasper Torsting *1975; studied Filmmaking at the National Film School of Denmark, Copenhagen; scriptwriter and director of mainly documentary films; IN LOVE AND WAR is his feature film debut.

Drehorte/locations: Dänemark (Nordborg, Sønderborg, Havnbjerg, Augustenborg, Tønder, Fyn), Deutschland (Flensburg und Umgebung), Tschechien (Stará Hut, Branov, Lenešice, Terezín, Litomerice, Jevineves, Ledčice)

Drehzeit/shooting time: 02/2018-05/2018

Erstaufführung/premiere: 01.10.2018, Filmfest Hamburg

Kinostart/cinema release: 15.11.2018 (DK)

Förderung/financial support: Danish Film Institute; Nordisk Film & TV Fond; FilmFyn; Czech Film Fund; Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production); Creative Europe − MEDIA

 

Information:

Tamtam Film GmbH

Mathieu Dolonc

Behringstraße 16a

22765 Hamburg

Tel.: +49 (0)40-32 52 23 30

E-Mail: mail@tamtamfilm.com

www.tamtamfilm.com

Preise/awards:
 

  • Audience Choice Award und Valhalla Award for Best Nordic Film, Santa Barbara International Film Festival 2019, Santa Barbara (USA)