Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

EXIT RACISM (AT)

Genre
Kurzfilm
Format
HD
Länge
ca. 7 min 30
Land/Jahr
DE 2018-2022
Regie
Samira Körner

Was ist Rassismus? Wie fühlt sich Rassismus für Betroffene an? Was für Folgen hat Rassismus und wie kann man Rassismus für Nichtbetroffene sichtbar machen? Eine kritische Auseinandersetzung mit der Gesellschaft, in Kooperation mit Betroffenen aus Deutschland, erzählt und inszeniert in fünf Akten.

In Zusammenarbeit mit von Rassismus betroffenen Personen geht der Film der Frage nach, inwiefern koloniale Kontinuitäten in der Gegenwart zu sehen sind und was für Auswirkungen diese auf die Gesundheit von betroffenen Menschen haben. Die Inszenierung soll für das Thema sensibilisieren, aber in erster Linie sollen die Gefühle der Betrachtenden angesprochen werden. Durch Fühlen kann Empathie erzeugt werden. Dies ist notwendig, um zu erfassen und zu begreifen, wie sich Rassismus auf Betroffene auswirkt und um Rassismuserfahrungen, also einen Teil der Lebensrealität von Menschen of Color und Schwarzen Menschen, sichtbarer zu machen. Ziel ist es, die Kernaspekte einer rassistischen Erfahrung greifbarer zu machen, ihnen ein stoffliches Gewand zu geben und ein Versuch Gefühle Betroffener zu visualisieren.

Konzept: Samira Körner, Ilinda Bendler

Regie, Produktionsleitung, Kostümbild: Samira Körner

Regieassistenz: Jennifer Kasdorf

Produktion: Goldie Studio

Produzentinnen: Samira Körner, Marianna Martens

Kamera: Fares Hamade

Kameraassistenz: Steffen Anders, Robert Kagelmann

Licht: Jan-Ole Harmening

Schnitt: Jonas Hartz

Colorist: Felix Kahlo

VFX: Julius Theissen

3D Artist: Lisa Dressler

Soundengineering: Cathy Meyer

Musik: Luyu Zou, Nina Lacin

Szenenbild: Jasper Hirsch, Julia Kraushaar

Garderobiere: Marika Moritz

Maske: Nane Anna Bohn

Sprecherin: Kalitou M’bye

Mitwirkende: Olivia Arkhurst, Cicy Celina, Sara Lyn Chana, Aron Coker, Rico Falge, Bart Haupt, Cevo Karataban, Alisha Malz, Pablo Matthes, Sidney Macauley, Luyu Zou, Kathrin Bach, Nane Anna Bohn, Lukas Dotzauer, Mahta Enayatapour, Matthias Lauche, Arne Meyer, Raphael Peters, Luca Piro, Nele Pock, Louisa Schöppe, Claudia Sommer, Gifty Amoateng

Drehort: Hannover

Drehzeit: 12/2018

Produktionsstand:  Endfertigung

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH in Kooperation mit dem Film- und Medienbüro Niedersachsen (mediatalents Niedersachsen)
 

Information:

Goldie Studio

Samira Körner, Marianna Martens

E-Mail: samira.koerner90@gmail.com

www.goldie-studio.com