In Hannover am Standort: der Filmzirkel Hannover

- freies Netzwerk ermöglicht Erfahrungsaustausch in allen Phasen der Filmproduktion

Der Filmzirkel Hannover ist ein freies Netzwerk von mehr als 130 Filmschaffenden aller Gewerke; unabhängig von Altersgruppen, Erfahrungsstufen oder Hintergründen. Bei uns sind alle willkommen, die sich aktiv in der Filmszene einbringen und entwickeln möchten.

Wir sehen uns als Schnittstelle zwischen dem Nachwuchs, Quereinsteiger:innen und professionellen Filmschaffenden. Ziel ist es, gemeinschaftlich ein agiles Netzwerk auszubauen, um somit zu einer konstanten und nachhaltigen Entwicklung der niedersächsischen Filmlandschaft beizutragen.

Besonders wichtig ist uns ein Umfeld zu schaffen, in dem sich alle sicher fühlen und Menschen finden, mit denen sie gut zusammenarbeiten können. Wo man lernt nein zu sagen, sich traut Grenzen zu setzen und Dinge offen anzusprechen.

Im Netzwerk werden viele Projekte umgesetzt. Besonders einzigartig sind die Möglichkeiten, sich über alle Phasen der Filmproduktion - von der Idee, über die Finanzierung bis zur Veröffentlichung - miteinander auszutauschen, um von den Erfahrungen anderer zu profitieren und einen angemessenen Rahmen zu setzen.

Wir organisieren uns über die App Slack (eine Mischung aus WhatsApp und Internetforum). Dadurch ist es möglich, viele Kontakte zu pflegen und vom Privaten zu trennen. Alles ist individuell steuerbar und funktioniert über Browser oder Smartphone. Neben Direktnachrichten stehen Interessengruppen zur Verfügung. Beispielsweise für Gesuche, Veranstaltungshinweise, Stammtische, eine Textwerkstatt oder die Organisation des Netzwerks.

Jeden Dienstag gibt es bei uns kleine Treffen von 18.30 bis 20.00 Uhr. Um für alle leicht zugänglich zu sein, finden diese hybrid statt (per Zoom und meist auch in den Räumen des SAE-Institute Hannover). Dort nehmen im Schnitt ein gutes Dutzend Leute teil.

Wir nutzen die Treffen zum Kennenlernen, den regelmäßigen Austausch, aber auch für praktische Übungen, Feedback, interessante Gäste und um quartalsweise Filme zu schauen, die im Umfeld des Netzwerks entstanden sind.

Online kann man uns finden über:

Instagram/Facebook: @filmzirkelhannover
Newsletter: Zur Anmeldung
Per E-Mail: social@filmzirkelhannover.de
Website (im Aufbau): www.filmzirkelhannover.de

(Text: Sophie Therese Jung und Martin Darr)