Das ist Hendrik Rump

Hendrik Rump, APITs Lab Experte
Hendrik Rump, APITs Lab Experte

Name: Hendrik Rump

Tätigkeit: Geschäftsführer Quantumfrog

Standort: Oldenburg

Lieblingsspiel: Metal Gear Solid

Drei Fachgebiete:

  • Augmented Reality
  • Serious Games
  • Networking/Kooperative Projekte

Vortragsthema: „Spielend kommunizieren - jeder Bereich kann spielerisch erweitert werden“

„Mit APITS können wir bereits bestehende Errungenschaften noch weiter verbessern und erweitern.

Drei Fragen an Hendrik Rump:

Was war Ihr Einstieg in den Bereich der APITs?

Nachdem wir uns bereits mit einigen Serious Games beschäftigt haben, wollten wir uns mit neuen Techniken auseinandersetzten. AR bietet uns Möglichkeiten, die für viele Menschen verfügbar sind, man braucht nur ein Smartphone. Man erweitert damit die reale Welt und wir finden es spannend, damit zu experimentieren.

Was macht Sie zur Expertin/ zum Experten?

Ich habe in den vergangenen knapp zehn Jahren bei mit meiner Firma Qunatumfrog viel Erfahrung in den Bereich AR, Serious Games, aber auch Entertainment Games sammeln können.  Hinzu kommt mein Wunsch, sich mit anderen EntwicklerInnen zu vernetzten und auszutauschen. So pflege ich viele Kontakte zu nationalen, aber auch internationalen Studios.

Was für Möglichkeiten bieten Ihrer Meinung nach die APITs für Unternehmen außerhalb der Gaming-Branche?

Die Gaming-Industrie haben immer den Wunsch, selbst auf das nächste Level zu kommen. Diesen Ehrgeiz und die dafür nötigen Techniken können genutzt werden, um auch Unternehmen aus anderen Bereichen diesen Weg zu ermöglichen. Vor allem in unsicheren Zeiten wie diesen ist es einfach wichtig, mit weniger logistischen Mitteln die Arbeit fortzuführen. Möglichkeiten wie AR können hier helfen, die Realität zu erweitern und zu verbessern.