Filmfest Bremen

Veranstalter:
Filmfest Bremen e.V.
Böttcherstraße 4
28195 Bremen
Tel: +49 421 33 04 81 44
Fax: +49 421 67 37 42 09
E-Mail: info@filmfestbremen.com
www.filmfestbremen.com

Termin 2022: 20.-24.04.2022

Selbstdarstellung:
Allgemein versteht das Filmfest Bremen sich als mediales Innovationslabor und Bühne für zuschauerträchtige Filmkunst. Als deutschlandweit einziges Festival initiiert das Filmfest Bremen den internationalen Wettbewerb für Lang- und Kurzfilme im Genre Humor/Satire und setzt einen weiteren einzigartigen Schwerpunkt auf filmische Innovation. Hierbei werden technisch sowie narrativ innovative Formate präsentiert und erlauben das breite Spektrum des Mediums Film sichtbar zu machen. Die dotierten Preise werden von einer hochkarätigen und jährlich wechselnden Jury vergeben.

Festivalleitung: Matthias Greving
Anzahl Mitarbeiter: 12
Gründung: 2015

Sektionen: Wettbewerb Humor/Satire, Wettbewerb Innovation, Bremer Preis, Musik, Klappe, Fokus (jährlich wechselnd)
Genre: Langfilme, Kurzfilme, Filme mit Bremen-Bezug, Humor, Innovation, Musik
Wettbewerb: Humor/Satire, Innovation
Anzahl Filme: 120 (davon 49 Premieren)
Anzahl Leinwände / Veranstaltungsorte: 6/5
Besucher: 5.000
Förderung nordmedia: 80.000 €
Gesamtetat: 245.000€