nordmedia sucht Verstärkung: Sachbearbeiter/in (m/w/d) Verwendungsnachweisprüfung Fördermittel

Die nordmedia Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Standort Hannover eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d) in der Verwendungsnachweisprüfung der Fördermittel (Vollzeit) in Hannover.

Die nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH wurde als gemeinsame Einrichtung der beiden Bundesländer im Jahr 2000 gegründet und verfolgt seitdem als zentrale Einrichtung das Ziel, die Potenziale der Medienwirtschaft für die Standorte zu fördern und zu entwickeln. Hauptaspekte hierbei sind die kulturwirtschaftliche Film- und Medienförderung und die Entwicklung der digitalen Medienwirtschaft.

Tätigkeitsmerkmale:

  • Verwendungsnachweisprüfung und Nachweisführung
  • Prüfung des ordnungsgemäßen Mitteleinsatzes; sachlich, rechnerisch und zeitlich
  • Erstellung von Prüfberichten
  • Feststellung von Forderungen und Zinsberechnungen
  • Freigabe von Förderraten
  • Veranlassung von Rückzahlungen

Darüber hinaus können Sie ggf. auch für folgende Aufgaben eingesetzt werden:

  • Prüfung von Förderanträgen
  • Prüfung von Kalkulationen sowie Kosten- und Finanzierungsplänen
  • Entwurf von Förderverträgen
  • Statistische Auswertungen und Berichte

Anforderungen:

  • Abschluss als Verwaltungsfachangestellte/-r, kaufmännischer Beruf bzw. vergleichbarer Abschluss oder Studium
  • umfassende Kenntnisse der relevanten Rechtsgrundlagen im Aufgabengebiet der Mittelbewirtschaftung (Zuwendungsrecht, Vergaberecht, Haushaltsrecht, Gesellschaftsrecht)
  • sichere Fähigkeiten in der Bearbeitung finanztechnischer Unterlagen und Vorgänge
  • sichere Anwendung der MS Office-Programme (Word, Excel), Erfahrung im Umgang mit Datenbanken
  • Fähigkeit zur selbständigen, konstruktiven und gewissenhaften Arbeit
  • sicheres und freundliches Auftreten sowie hohe Einsatzbereitschaft, Belastbarkeit, Konfliktfähigkeit, Selbständigkeit und Flexibilität in der Aufgabenwahrnehmung
  • Fähigkeit zur konstruktiven und zielführenden Gesprächsführung, insbesondere mit unseren Förderkunden
  • sehr gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise

Wir bieten Ihnen:

  • ein unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 40 Stunden
  • ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit der Möglichkeit, die Tätigkeit weitgehend eigenständig zu gestalten
  • die Mitarbeit in einem engagierten Team mit flachen Hierarchien
  • ein angenehmes Betriebsklima
  • eine angemessene Vergütung

Wir schätzen Diversität und freuen uns auf alle Bewerbungen unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion und Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Gehaltsvorstellung sowie frühestmöglichen Eintrittstermin bis zum 24. Juni 2021 ausschließlich per E-Mail an: a.brundert@nordmedia.de

Bei Fachspezifischen Rückfragen kontaktieren Sie bitte Herrn Dräger unter 0511-123456-26.

Weitere Informationen zu nordmedia finden Sie auf: www.nordmedia.de