Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

WAIT FOR ME

Genre
Kurzspielfilm
Format
HD
Länge
7 min
Land/Jahr
DE 2019
Regie
Michael Binz

Wenn es etwas gibt, auf das Malte am liebsten wartet, dann auf nichts. Er reiht sich freiwillig in Staus ein, sitzt in Wartezimmern, ohne krank zu sein, oder wartet auf die Bahn, nur um sie dann nicht zu nehmen.

Doch dann begegnet er Jessika. Auch sie wartet aus Leidenschaft, und Malte bemerkt, dass er doch nicht so einzigartig ist, wie er dachte. Dadurch sieht er sich gezwungen, eine folgenschwere Entscheidung zu treffen.


If there’s anything Malte loves to waits for most, it’s nothing. He voluntarily joins traffic jams, sits in waiting rooms without being ill or waits for the train simply not to get on it.

But then he meets Jessika. She’s also waiting out of pure passion and Malte realises that he’s not as unique as he thought he was. Because of this, he feels compelled to make a decision with grave consequences.

Buch, Regie/script, director: Michael Binz

Produktionsleitung/production manager: Maike Drinhausen

Aufnahmeleitung/unit manager: Jonas Kolahdoozan

Kamera/camera: Jesse Mazuch

Licht/gaffer: Alexander Jung

Ton/sound: Tim Stephan, Pirmin Punke

Schnitt/editing: Tom Vennekötter

Sounddesign/sound design: Pirmin Punke

Szenenbild/set design: Josefine Lindner

Kostümbild/costume design: Kaya Kürten

Maske/make-up: Julia Ferber

Musik/music: Nicolai Krepart

Darsteller/actors: Thimo Meitner, Eva Hüster u. v. a.

Fotos/photos: © Jesse Mazuch

 

Michael Binz *1987 in Köln; Bäckereifachverkäufer im elterlichen Betrieb; freiberuflicher Comiczeichner; Filmstudium an der Kunsthochschule für Medien (KHM), Köln; 2017 „cast & cut“-Stipendiat; preisgekrönter freier Regisseur und Drehbuchautor, u. a. Kurzfilm HERMAN THE GERMAN und Satireshow KROYMANN (ARD)

Michael Binz *1987 in Cologne; specialist salesman in his parent’s bakery; freelance comic illustrator; studied Filmmaking at the Academy of Media Arts (KHM) in Cologne; “cast & cut” scholarship in 2017; award-winning freelance director and scriptwriter, among others: his short film HERMAN THE GERMAN and the TV satire KROYMANN (ARD)

Drehort/location: Hannover und Umgebung

Drehzeit/shooting time: 03.07.2017-09.07.2017

Förderung/financial support: nordmedia − Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und Stiftung Kulturregion Hannover im Rahmen des gemeinsamen Stipendiums „cast and cut”/and the Hanover Region Cultural Foundation within the framework of the „cast & cut“ joint grant  

 

Information:

Michael Binz

E-Mail: micha@ich-binz.net

www.ich-binz.net