Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

TATORT: NATIONAL FEMININ

Genre
Fernsehfilm TATORT-Reihe
Format
HD
Länge
90 min
Land/Jahr
DE 2020
Regie
Franziska Buch

Ein neuer Fall für Charlotte Lindholm und Anaïs Schmitz: Im Göttinger Stadtwald wird die Leiche einer jungen Frau gefunden. Die Identität der Toten setzt das Ermittlerteam unter großen Druck: Marie Jäger, eine attraktive Jura-Studentin, war als Bloggerin mit ihrem Kanal „National feminin“ das It-Girl der jungen rechten Szene. Die drei engsten Freunde und Mitbewohner Maries hatten sie als vermisst gemeldet und geben zudem an, dass Marie schon vor einiger Zeit Anzeige erstattet hatte, weil sie von einem Unbekannten gestalkt wurde.

Die drei Studenten Felix, Sven und Pauline, Mitglieder der „Jungen Bewegung“, treten sehr selbstbewusst auf. Aus ihrer radikalen, politischen Haltung machen sie vor allem gegenüber Anaïs keinen Hehl. In den sozialen Netzwerken beginnt eine unkontrollierte Stimmungsmache gegen die Polizei, gegen den Staat, gegen die Demokratie, die die Ermittlung stark unter Zeitdruck setzt. Wurde Marie von dem unbekannten Stalker getötet, war es eine politisch motivierte Tat oder hat sie doch etwas mit ihrem engsten Freundeskreis zu tun?

Eine Spur führt Charlotte Lindholm und Anaïs Schmitz auch zu der Uni-Professorin Sophie Behrens. Die brillante Wissenschaftlerin gilt als eine Ikone der rechten Bewegung und steht kurz vor der Ernennung zur Richterin am Bundesverfassungsgericht. Marie war ihre studentische Hilfskraft. Verband die beiden mehr als nur die wissenschaftliche Arbeit?

Buch: Florian Oeller nach einer Vorlage von Daniela Baumgärtl

Regie: Franziska Buch

Produktion: Nordfilm GmbH

Produzentin: Kerstin Ramcke

Produktionsleitung: Christian Krohn

Herstellungsleitung: Jan Kremer

Aufnahmeleitung: Jörg Vennewald

Kamera: Bella Halben

Licht: Jürgen Thiele

Ton: Tim Stephan

Schnitt: Benjamin Hembus

Musik: Johannes Kobilke

Szenenbild: Iris Trescher-Lorenz

Locationscout: Michael Bruns, Elias Maniatopoulos, Andrea Giesel

Kostüm: Sabine Böbbis

Maske: Ulrich Ritter, Astrid Schill

Darsteller: Maria Furtwängler, Florence Kasumba, Daniel Donskoy, Oskar Netzel, Luc Feit, Jonas Minthe, Roland Wolf, Jenny Schily, Heike Trinker, Stephan Bissmeier, Emilia Schüle, Samuel Schneider, Stephanie Amarell, Leonard Proxauf, Jascha Baum, Zio Tristan Mundry, Rolf Kanies, Julia Heinemann

Redaktion: Christian Granderath, Patrick Poch, NDR

Fotos: © NDR/Frizzi Kurkhaus

Drehorte: Göttingen, Hamburg, Buchholz i.d. Nordheide, Harmstorf, Nienhagen

Drehzeit: 26.09.2019-25.10.2019.

Erstausstrahlung: 26.04.2020, ARD

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion)

 

Information:

Nordfilm GmbH

Kerstin Ramcke

Büsumer Weg 51

24106 Kiel

Tel.: +49 (0)431 - 23 926 827

E-Mail: info@nord-film.de

www.nord-film.de