Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

NACHTS BADEN

Genre
TV-Movie
Format
HD
Länge
90 min
Land/Jahr
DE 2019
Regie
Ariane Zeller

Jenny, 21, ist sehr ehrgeizig. Ihre Bachelor-Prüfung in BWL will sie unbedingt mit glänzenden Noten ablegen. Doch wenn es drauf ankommt, wird sie von Panikattacken heimgesucht. Um sich möglichst gründlich auf die weiteren Prüfungen vorzubereiten, fliegt sie mit ihrem Studienkollegen Kasimir für zehn Tage nach Mallorca. Dort kann sie die abgelegene Finca ihrer Mutter Pola hüten.

Doch vor Ort ist es mit der erhofften Ruhe nicht weit her. Pola ist eine bekannte Rockmusikerin, die zuletzt vom Erfolg verlassen wurde. Ihre geplante Tournee wurde abgesagt, und nun hängt sie unerwartet in Gesellschaft ihrer Musiker in der Finca herum und lässt ihren Launen freien Lauf. Pola und Jenny tun ihr Bestes, um Zusammenstöße zu vermeiden. Trotzdem kommen ihre alten Konflikte bald wieder an die Oberfläche: Jenny hat sich ihr Leben lang eine andere Mutter gewünscht als die egozentrische, „männermordende“ Musikerin Pola, die ihr keinen auch nur halbwegs geregelten familiären Background bieten konnte. Pola liebt ihre Tochter zwar. Aber sie kann einfach nicht verstehen, warum Jenny zur jungen Spießerin mutieren musste …

Buch: Frank Zeller, Ariane Zeller

Regie: Ariane Zeller

Produktion: aspekt medienproduktion GmbH

Produzent: Ulrich Stiehm

Produktionsleitung: Wolfgang Krenz

Herstellungsleitung: Olaf Kalvelage

Aufnahmeleitung: Roland Kanamüller, Fernando De Bran

Kamera: Florian Emmerich

Ton: Andreas Pitann

Schnitt: Regina Bärtschi

Musik: Oliver Thiede

Szenenbild: Iris Trescher-Lorenz

Kostüm: Bettina Helmi

Maske: Kitty Kratschke, Katharina Nädelin

Darsteller: Maria Furtwängler, Tijan Marei, Jonathan Berlin, Karsten Mielke u.v.a.

Redaktion: Christian Granderath, Sabine Holtgreve, NDR; Christine Strobl, ARD Degeto

Foto: © NDR/ARD Degeto/aspekt medienproduktion GmbH/Erika Hauri

Drehort: Mallorca, Göttingen

Drehzeit: 18.09.2018 - 18.10.2018

Produktionsstand: Durchführung

Premiere: geplant 2019

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produkditon)



Information:

aspekt medienproduktion GmbH

Ulrich Stiehm

Alexanderufer 5

10117 Berlin

Tel.: +49 (0)30-88 66 88 501

E-Mail: info@aspekt-medienproduktion.de        

www.aspekt-telefilm.de