Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

MUTIGE BAUERN IN DER HEIDE

Genre
Reportage
Format
HD
Länge
58 min 30
Land/Jahr
DE 2020
Regie
Stephanie Wätjen

In Deutschland steigen die Durchschnittstemperaturen. Klimaforschende warnen vor immer mehr Wetterextremen. Drei Landwirte aus der Heide wagen daher neue Wege: Sie bauen robustere Sorten und Kulturen an, die besser mit heißen Sommertemperaturen und den sandigen Heideböden ihrer Region zurechtkommen sollen.

Jungbauer Steffen Meyer aus dem Allertal setzt auf den Anbau der Süßkartoffel, die Hitze liebt. Familie Oestmann aus Walsrode baut Aroniabeeren aus Russland an. Und Jan Meyer aus der Nordheide greift auf Buchweizen zurück, eine Pflanze, die früher überall in der Heide angebaut wurde, aber in Vergessenheit geraten war.
Jetzt geht es darum, Erfahrungen zu sammeln, Kritiker zu überzeugen und einen Absatzmarkt für die Produkte zu finden. Die Reportage zeigt, welchen Herausforderungen sich die drei Landwirte dabei stellen müssen.


Brave farmers in the Lüneburg Heath

Average temperatures in Germany are on the rise. Climate researchers warn against ever increasing weather extremes. Three farmers from the Lüneburg Heath are therefore daring new ways of farming: they are beginning to cultivate more robust crops and varieties that are hoped to cope better with hot summer temperatures and the sandy heath soil in their region.

The young farmer Steffen Meyer from the Aller valley has chosen to cultivate sweet potatoes, which love the heat. The Oestmann family from Walsrode are cultivating chokeberries from Russia. And Jan Meyer from the North Heath has opted for buckwheat, a plant which was cultivated all over the Heath in former times but has sunk into oblivion.
What now has to be done is to gather experiences, convince critics and find markets for selling their produce. The report highlights the challenges facing the three farmers.

Buch, Regie/script, director: Stephanie Wätjen

Produktion/production: TV Plus GmbH

Produktionsleitung/production manager: Natascha Unbehaun

Kamera/camera: Jan-Peter Sölter

Ton/sound: Theo Schmidt, Marcel Beloqui Evardone, Alexander Felchow, Florian Reimann

Schnitt/editing: Alexander Wilhelmi

Sprecherin/speaker: Marina Behnke

Mitwirkende/with: Jan Meyer, Steffen Meyer, Jürgen Oestmann u. a.

Redaktion/commissioning editor: Susanne Wachhaus, NDR

Fotos/photos: © NDR/TV Plus
 

Stephanie Wätjen *1965 in Wolfenbüttel; freie Fernsehautorin zahlreicher Reportagen, Magazine und Dokumentationen

Stephanie Wätjen *1965 in Wolfenbüttel; freelance TV author for numerous reports, magazines and documentaries

Drehorte/locations: Lüneburger Heide, Walsrode, Kirchwahlingen, Itzenbüttel

Drehzeit/shooting time: 01.07.2019-18.03.2020

Erstausstrahlung/TV premiere: 29.05.2020, NDR-Fernsehen

Förderung/financial support: nordmedia − Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production)

 

Information:

TV Plus GmbH

Wilhelmstraße 11

30171 Hannover

Tel.: +49 (0)511-35 77 09 70

E-Mail: info@tv-plus.com

www.tv-plus.com