Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

MIDAS ODER DIE SCHWARZE LEINWAND

Genre
Kurzspielfilm
Format
HD
Länge
15 min
Land/Jahr
DE 2018
Regie
Hannah Dörr

Richard Green, Vorstand einer Investmentgesellschaft, wird mit folgendem Vorschlag seines Aufsichtsrats konfrontiert: Um die Firma von zwielichten Affären rein zu waschen, soll Green durch einen inszenierten Selbstmord sterben. Er sucht Hilfe, doch Freunde und Familie wenden sich von ihm ab. Green entscheidet sich für den Freitod - und zögert im letzten Moment.

Nach dem gleichnamigen Theaterstück von Friedrich Dürrenmatt, erschienen im Diogenes Verlag Zürich.

Buch: Hannah Dörr nach dem gleichnamigen Werk von Friedrich Dürrenmatt

Dramaturgische Beratung: Oliver Franke

Regie: Hannah Dörr

Produktion: ÖFilm Dörr & Schlösser GmbH

Produzentinnen: Hannah Dörr, Katrin Schlösser

Produktionsberatung: Damian Schipporeit, Frank Löprich

Koordination Set: Anna Linke

Bildgestaltung: Jesse Mazuch

Kameraassistenz: Maximilian Mayer

Oberbeleuchter: Claudia Schröder, Florian Wurzer

Beleuchter: Christoph Hövel, Marco Bruno

Szenenbild: Hannah Dörr, Thomas Garvie

Mitarbeit Szenenbild: Alina Dunker, Cinzia Grundke

Kostümbild: Waris Klampfer

Mitarbeit Kostümbild: Tobias Noventa

Kostümassistenz: Karoline Gundermann

Maskenbild: Anissa Kholte, Danielle Würger, Elina Gerschgorn

O-Ton: Evgenij Ussach

Best Boys: Puyan Mayer, Jona Winkler

Best Girls: Leandra Busch, Milena Rohn, Silke Stahr

ADR: Jacob Suske

Schnitt: Hannah Dörr

Schnittberatung: Ian Purnell

Coloristin: Sarah Salzmann

Sounddesign: Armin Badde

Mischung: Robert Hefter

Musik: Hannah Dörr, Lukas Baumgart, Jacob Suske

Schlagzeuger: Lukas Baumgart

Musik Abspannlied: Johannes Wickert

Sponsoring Color Grading Suite: Niklas Bäumer, Jasper Brandt Cine Post Berlin

Darsteller (in order of appearance): Georg Friedrich, Andreas Schlager, Eduard Lind, Tobias Noventa, Julian Sark, Lars Rudolph, Hendrik Arnst, Wieland Schönfelder, Isabel Nuno de Buen, Florian Schabow, Stefan Schabow, Cinzia Grundke, Omid Tabari, Marc Hosemann, Kerstin Grassmann, Luise Arnst, Conny Draszanowski, Lea Draeger, Johannes Benecke, Andreas Bonfini, Anne Meytzeich, Samuel Eschmann, Anne Kulbatzki

Drehort: Hannover (Black Box im Deutschen Pavillon)

Drehzeit: 29.11.2017
-05.12.2017

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion); nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH und Stiftung Kulturregion Hannover im Rahmen des gemeinsamen Stipendiums „cast & cut”; Film- und Medienstiftung NRW GmbH

 

Information:

ÖFilm Dörr & Schlösser GmbH



Hannah Dörr



Robertstraße 6



51105 Köln



Tel.: +49 (0)221-16 90 33 96



E-Mail: doerr@oefilm.de



www.oefilm.de