Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

GLÜCK IST WAS FÜR WEICHEIER

Genre
Tragikomödie
Format
2K/HD
Länge
96 min
Land/Jahr
DE 2018
Regie
Anca Miruna Lăzărescu

Jessica (12) hat es nicht leicht im Leben - täglich kämpft sie gegen ihre seltsamen Ticks an und ihr Schwarm Nicolai (17) hält sie für einen Jungen. Am liebsten würde Jessica mit ihrer hübschen, älteren Schwester Sabrina  tauschen, die trotz ihrer unheilbaren Krankheit ihr Leben scheinbar voll im Griff zu haben scheint.

Je schlechter es Sabrina geht, desto schlimmer werden Jessicas Ticks. Ein Rettungsplan muß her. Die Schwestern entdecken in einem alten Buch ein Ritual, durch das Krankheiten über Geschlechtsverkehr auf den Partner überspringen sollen. Ihnen bleibt nur noch wenig Zeit, und Jessica muß alles daran setzen, den lebensrettenden Plan umzusetzen, egal wie verrückt er auch sein mag.

Buch: Silvia Wolkan

Regie: Anca Miruna Lăzărescu

Produktion: Walker+Worm Film GmbH & Co. KG



Koproduktion: ZDF - Das kleine Fernsehspiel



Produzenten: Tobias Walker, Philipp Worm

Produktionsleitung: Anne Lessnick

Herstellungsleitung: Philipp Worm

Kamera: Christian Stangassinger

Oberbeleuchter - Christoph Dehmel

Ton: Max Meindl

Schnitt: AAndré Bendocchi-Alves, Hansjörg Weißbrich

Musik: Ketan Bhatti, Vivan Bhatti

Locationsout: Dieter Lutzmann, München; Andrea Giesel, Niedersachsen/NRW

Szenenbild: Iris Trescher-Lorenz

Kostümbild: Anna Wübber

Maskenbild: Annika Rahner

Darsteller: Ella Frey, Martin Wuttke, Emilia Bernsdorf, Christian Friedel, Sophie Rois, Stephan Grossmann, Tina Ruland 
u.v.a.

Redaktion: Jörg Schneider, ZDF - Das kleine Fernsehspiel



Fotos: ZDF/Kenneth Macdonald!Bernd Spauke

Drehorte: Nordrhein-Westfalen (Bad Salzuflen, Bielefeld), Niedersachsen (Rinteln und Umgebung, Bad Pyrmont), Bayern (München und Umgebung)

Drehzeit: 26.09.2017 - 01.11.2017

Erstaufführung: 23.10.2018, Int. Hofer Filmtage

Kinostart: 07.02.2019

Verleih: Concorde

Förderung: FilmFernsehFonds Bayern GmbH; Film- und Medienstiftung NRW GmbH; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion; DFFF - Deutscher Filmförderfonds; Kuratorium junger deutscher Film

 

Information:

Walker+Worm Film GmbH & Co. KG

Lisa Busse

Schwindstraße 5

80798 München        

Tel.: +49 (0)89-125 09 65 30

Fax: +49 (0)89-125 09 65 39

E-Mail: busse@w2-film.de

www.w2-film.de

Präditkat: wertvoll

https://www.fbw-filmbewertung.com/uploads/assets/fbw_siegel/w/farbig/RZ_Siegel_FBW_W.jpg