Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

FUTUR DREI

Genre
Coming-Of-Age-Spielfilm
Format
4K
Länge
90 min
Land/Jahr
DE 2019
Regie
Faraz Shariat

Der autobiografische Spielfilm erzählt von Parvis, dem Sohn zweier Exil-Iraner, der Sozialstunden in einem Wohnprojekt für Geflüchtete ableisten muss und dort auf die iranischen Geschwister Banafshe und Amon trifft. Zwischen Parvis und Amon entwickelt sich eine erste Liebe und die unbeschwerte Freundschaft gerät ins Wanken. In einem sensiblen, queeren und pop-affinen Porträt zeigt FUTIR DREI das Aufwachsen und Zusammenleben mehrerer Generationen in unserem Einwanderungsland. Als Gegenentwurf zum überholten Bild eines homogenen Deutschlands, welches die Erlebnisse von Migrant*innen und ihren Familien oft ausschließt, entsteht ein reiches, visuelles und narratives Archiv von Migrationsbewegungen.

Buch: Faraz Shariat, Paulina Lorenz

Regie: Faraz Shariat

Produktion: Jünglinge Film UG

Koproduktion: Jost Hering Filme, Iconoclast Germany

Produzenten: Paulina Lorenz, Faraz Shariat, Jost Hering

Produktionsleitung: Leonard Schulz, Moritz Heuwinkel, Raquel Molt

Regieassistenz, Casting: Raquel Molt

1. Regieassistenz: Antonia Pahlke

Script, Continuity: Paulina Lorenz

1. Aufnahmeleitung; Leonard Schulz

Set-Aufnameleitung: Annegret Feistl

Kamera: Simon Vu

1. Kameraassistenz: René Zander

Steadycam: Axel Zschernitz

Oberbeleuchter: Julius Hoheisel, Matthias Emmrich

Beleuchter: Fares Hamade, Martin Darr, Sebastian Schober

Ton, Musik: Jakob Hüffell

Schnitt: Friederike Hohmuth

Szenenbild: Katja Deutschmann

Kostümbild: Klara Mohammadi

Maske: Farhud Hamidi

Darsteller: Benjamin Radjaipour, Eidin Jalali, Banafshe Hourmazdi, Maryam Zaree, Niels Bormann, Shirin Shabadi, Nasser Shariat, Paul Lux, Knut Berger, Abak Safaei-Rad, Jürgen Vogel, Sevil Mokthare, Hadi Khanjanpour, Armin Wahedi u.v.a.

Fotos: © Jünglinge Film/Simon Vu; David Uzochukwu

Drehorte: Hildesheim, Gronau, Hannover, Göttingen, Völksen

Drehzeit: 06.08.2018 - 10.09.2018

Produktionsstand: Endfertigung

Premiere: 2020

Verleih: Edition Salzgeber

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion); Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH

 

Information:

Jünglinge Film UG

Paulina Lorenz

Sachsenring 16

31137 Hildesheim

E-Mail: paulina@juenglinge-film.de

www.juenglinge-film.de

Preis:
 

  • zwei First Steps Awards 2019 in den Kategorien "Abendfüllender Spielfilm" und "Götz George-Nachwuchspreis" für das Schauspielensemble Benjamin Radjaipour, Banafshe Hourmazdi, Eidin Jalali; Berlin