Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

FLIESSENDE GRENZE

Genre
Kurzspielfilm
Format
HD
Länge
15 min
Land/Jahr
DE 2019
Regie
Joana Vogdt

1980: Mitten durch den Schaalsee verläuft die bürokratisch genau festgelegte „fließende Grenze” zwischen BRD und DDR. Eines Nachts verschiebt ein Sturm eine Boje der Grenzlinie. Während die Grenz- und Messtrupps von Ost und West akribisch versuchen, die Ordnung wiederherzustellen, werfen zwei Landvermesser ihre Vorurteile über Bord und reißen für kurze Zeit die Grenze zwischeneinander nieder.

Buch, Regie: Joana Vogdt

Produktion: Kinescope Film GmbH

Produzenten: Matthias Greving, Joana Vogdt

Produktionsleitung: Lea Helen Hepe

Producerin: Janina Sara Hennemann

Kamera: Jana Marsik

Ton: Michael Manzke

Schnitt: Boris Gromatzik

Musik: N.N.

Szenenbild: Roland Aschweid

Kostüm: Vivien Schmitter

Darsteller: Uwe Preuss, Leon Ulrich, Hannes Hellmann, Patrick von Blume

Redaktion: Claudia Gladziejewski, Bayrischer Rundfunk

Drehort: Schaalsee

Drehzeit: 10/2018

Produktionsstand: Endfertigung

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion BKM - Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien; Kuratorium Junger deutscher Film; Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH; Filmwerkstatt Kiel; Sächsische Landesbeauftragte zur Aufarbeitung der SED-Diktatur; NISA MASA European short pitch

 

Information:

Kinescope Film GmbH

Janina Sara Hennemann

Böttcherstraße 1-3

28195 Bremen

Tel.: +49 (0)421-33 04 81 46

E-Mail: info@kinescope.de

www.kinescope.de