Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DER WEG ZUM REGENBOGEN

Genre
Dokumentation
Format
HD
Länge
45 min
Land/Jahr
DE 2019/2020
Regie
Ramona Lengert, Theresa Möckel, Dennis Remmers

Der Film portraitiert gleichgeschlechtliche Paare auf ihrem Weg zur Familiengründung und gibt einen Einblick in das Leben von bereits bestehenden Regenbogenfamilien. Dabei zeigt die Dokumentation die Hürden, vor denen homosexuelle Paare stehen und thematisiert künstliche Befruchtung, Stiefkindadoption, In-Pflegenahme eines Pflegekindes sowie Leihmutterschaft.

Eva und Kathrin haben mit einem guten Freund eine künstliche Befruchtung durchgeführt. Damit beide Mütter das Sorgerecht für ihre Tochter haben, musste Kathrin ihr eigenes Kind adoptieren. Für Vibe und Jeannette steht die Stiefkindadoption noch bevor.  Der Film begleitet die beiden bei ihrer Schwangerschaft. Bei Daniel und Jürgen lebt seit vier Jahren das Pflegekind Luca. Die beiden Männer möchten ihre Familie gerne vergrößern und informieren sich über Leihmutterschaft.

Buch, Regie, Produktion, Kamera, Ton, Schnitt: Ramona Lengert, Theresa Möckel, Dennis Remmers

Musik: Joscha Grunewald

Drehorte: Hannover, Göttingen, Braunschweig, Carolinsiel, Dangast, Endingen am Kaiserstuhl, Berlin

Drehzeit: 08/2019 - 10/2019

Produktionsstand: Durchführung

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH in Kooperation Film- und Medienbüro Niedersachsen (mediatalents Niedersachsen)
 

Information:

Ramona Lengert

E-Mail: ramona.lengert@web.de