Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

DAS SCHWARZE QUADRAT

Genre
Spielfilm
Format
3,2 K
Länge
90 min
Land/Jahr
DE 2020
Regie
Peter Meister

Vincent Kowalski (59) hat das berühmte Gemälde "Das Schwarze Quadrat" von Kasimir Malewitsch gestohlen. Der Verkaufspreis des Bildes liegt bei 60 Millionen Dollar. Sein wirklich letzter Coup vor dem Ruhestand! Das Bild soll an Bord eines Kreuzfahrtschiffes übergeben werden. Aber nichts läuft, wie geplant. Daher müssen Vincent und sein Partner Nils (29), um auf das Schiff zu kommen, spontan zwei Männer überwältigen. Diese sind ausgerechnet Showacts auf dem Schiff und treten als David Bowie- und Elvis Presley-Doubles auf. Vincent und Nils bleibt nichts anderes übrig, als in ihre Rollen zu schlüpfen. Doch ihre Tarnung währt nicht lange: Mitglieder der Schiffscrew bekommen Wind von der wahren Identität der Beiden und dem Wert ihres Diebesguts. Im Bauch des Kreuzfahrtschiffs entbrennt eine wilde Katz und Maus Jagd um das Gemälde, in dessen Verlauf Vincent und Nils selbst mehrmals beklaut werden. Vincent fälscht das Bild deshalb immer wieder neu, bis eigentlich niemand mehr weiß: Wer hat nun das echte „Das Schwarze Quadrat“?!?

Buch, Regie: Peter Meister

Produktion: FRISBEEFILMS Gmbh & Co KG

Produzenten: Manuel Bickenbach, Alexander Bickenbach

Produktionsleitung: Konstantin Kapsalos

Herstellungsleitung: Bogdan Tomassini-Büchner

Regieassistenz: Sandro Silva

Aufnahmeleitung: Torsten Grams

Kamera: Felix Novo de Oliveira

Licht: Florian Kronenberger

Ton: Nick Friedrich

Schnitt: Jan Ruschke

Postproduktion: N.N.

Musik: Andreas Lucas

Szenenbild: Tim Tamke

Locationscout: Motivbüro Locations Karin Verbeek, Locations Net Yvonne Wassong

Kostüm: Katrin Aschendorf

Maske: Tim Scheidig

Darsteller: Bernhard Schütz, Jacob Matschenz, Sandra Hüller, Victoria Trautmannsdorf, Pheline Roggan u .v. a.

Redaktion: Christian Cloos, ZDF- Das Kleine Fernsehspiel; Olaf Grunert, Daniela Muck, ARTE

Drehorte: Bad Wildungen, Hamburg, Lüneburg

Drehzeit: 25.02. - 18.03.2020 + 09.-18.06.2020

Produktionsstand: Durchführung

Kinostart: N.N.

Verleih: Port-Au-Prince Pictures

Weltvertrieb: Picture Tree International

Förderung: HessenFilm und Medien GmbH; Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion)



Information:

FRISBEEFILMS GmbH& C. KG

Manuel Bickenbach

Mulackstraße 19

10119 Berlin

Tel.: +49 (0)30-24 62 83 30

E-Mail: info@frisbeefilms.com

frisbeefilms.com