Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

BIS DIE WELT EINEN RAND BEKOMMT

Genre
Spielfilm
Format
HD
Länge
90 min
Land/Jahr
DE 2019
Regie
Daniel Bertram

BIS DIE WELT EINEN RAND BEKOMMT ist ein Spielfilm über die Bedeutung & Kraft von Träumen.

BIS DIE WELT EINEN RAND BEKOMMT erzählt die Geschichte eines sechsjährigen Mädchens, die den komatösen Zustand ihres Vaters nicht versteht. Seine Reglosigkeit, seine Starre: Für sie ist er tot! Um ihr diesen Gedanken auszutreiben, erfindet ihre Mutter kurzerhand eine Geschichte, die mehr zu verändern scheint als gedacht.

Buch, Regie, Produzent, Schnitt, Color-Grading, Sounddesign: Daniel Bertram

Produktion: Daniel Bertram

Kamera: Knut Adass

Kameraassistenz: Armin Karahasanovic

Oberbeleuchter: Julian Köster

Beleuchter: Marian Knoop, Magnus Unverricht

Aufnahmeleitung: Johanna Kreutzfeld

Ton: Hauke Feldmann

3D-Supervisor: Sidney Günther

VFX/Compositing Supervisor: Philipp Henzler

Animation, Compositing: Enrico Nemitz

Tonmix: Gordon Saverimuthu

Musik: Billy-Ray Schlag

Szenenbild: Patricia Ulbricht, Ann-Kathrin Paul, Carla Ringleb, Christin Schumann

Kostümbild: Christian Hofmann

Maske: Emma-Jane Pickering

Darsteller: Lisa Hagmeister, Alicia Valencia Pollex, Hendrik Massute, Anne Rohde, Günther Harder, Beatrice Frey, Tanja Kübler, Rebecca Klingenberg, Johanna Linden

Fotos: © Daniel Bertram/Knut Adass

Drehorte: Hannover, Hemmingen, Gifhorn, Langenhagen, Göttingen, Harz (Umgebung von Torfhaus, Altenau)

Drehzeit: 05/2015-09/2017

Förderung: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion)

 

Information:

Daniel Bertram

Jordanstraße 4

30173 Hannover

Tel.: +49 (0)511-87 45 95 92

E-Mail: info@daniel-bertram.de

www.bisdiewelteinenrandbekommt.de