Location Guide

Motivwahl
Region
© TimosBlickfang - stock.adobe.com

Kanal: Hauptkanal Papenburg

Region: Osnabrück / Emsland

Kategorie: Gewässer / Hafen / Schiffsverkehr

Bilder

Adressen

Hauptkanal

Hauptkanal
26871 Papenburg

Visitenkarte herunterladen

Ansprechpartner

Stadtverwaltung Papenburg

Hauptkanal rechts 68/69
26871 Papenburg

Tel 04961-820

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

1379 erstmalig urkundlich als Wasserburg erwähnt. Papenburg war Häuptlingssitz der Herren von Pape. Dietrich von Velen, Statthalter von Münster für das Emsland, kultivierte seit 1638 das Moor um die verfallene Wasserburg und legte die älteste Fehnkolonie Deutschlands nach holländischem Vorbild an. Als der 1639 geschaffene Moorkanal die Verbindung über die Ems zum Meer herstellte, wurde Papenburg Seehafen mit 19 Werften.  Binnenkanäle mit einer Gesamtlänge von mehr als 40 Kilometern führen bis ins Zentrum der Stadt, die deshalb auch "Venedig des Nordens" genannt wird.

Der Papenburger Hauptkanal ist nicht umsonst eine der schönsten Flaniermeilen Norddeutschlands. Zahlreiche gut sortierte Fachgeschäfte, gutbürgerliche Restaurants und Cafés laden Besucher und Gäste zum Promenieren und Shoppen ein. Neben dem Museumsschiff Brigg "Friederike von Papenburg", dem Wahrzeichen der Stadt, ankern in dem Hauptkanal weitere nach Originalplänen hergestellte Traditionsschiffe und vermitteln so den einmalig maritimen Charme der Kanalstadt. Abwechslungsreiche Events wie das Stadtfest oder der Papenburger Sommer machen den Hauptkanal überdies zu einem beliebten Veranstaltungsort.

Karte

Kanal: Hauptkanal Papenburg

Wegbeschreibung

A 31 Richtung Emden. Abfahrt Papenburg.

Details

Strom 220V:
ja
Wasseranschluss:
ja
Parkmöglichkeiten:
ja