Location Guide

Motivwahl
Region
© nordmedia/Peter Pickert

Friedhof: Riensberger Friedhof mit Krematorium Bremen

Region: Bremen / Bremerhaven

Kategorie: Friedhof / Gedenkstätte / Kirche / Sakrales

Bilder

Adressen

Friedhof Riensberg & Krematorium

Friedhofstraße 51
28213 Bremen

Visitenkarte herunterladen

Ansprechpartner

Pressestelle Umweltbetrieb Bremen

Willy-Brandt-Platz 7
28215 Bremen

Tel 0421 361-96936
Fax 0421 361-496 5420

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

Der Friedhof Riensberg ist eine der frühesten Friedhofsanlagen Deutschlands im so genannten 'gemischten Stil'. Kennzeichnend dafür sind eine als Parkanlage gestaltete Ruhestätte, in der architektonisch durchdachte und abgeschirmte Bereiche für die Gräber integriert sind. Auf dem leicht hügeligen Riensberger Friedhof gibt es einen großen See, Wasserläufe, mehrere Brücken, künstlerisch gestalteten Grabmale, drei größere Mausoleen, eine Kapelle und ein altes Krematorium.
Am westlichen Ufer des Sees entstand 1907 eines der ersten Krematorien Norddeutschlands, ein neoklassizistischer Bau mit Kuppelartiger Feierhalle in Jugendstil. Das Krematorium wurde 1988 stillgelegt und steht seit dem Jahr 2000 unter Denkmalschutz. Seit 2011 steht der Riensberger Freidhof isngesamt unter Denkmalschutz. In einem kleinen Backsteingebäude links neben dem Haupteingang befinden sich die Amtsräume der Bremer Behörde Stadtgrün Parkverwaltung, Abt. Friedhöfe. 

Karte

Friedhof: Riensberger Friedhof mit Krematorium Bremen

Wegbeschreibung

Autobahn Bremer Kreuz A27 Richtung Bremerhaven, Abfahrt Bremen-Vahr Richtung Centrum, rechts am 1. Flyover rechts abbiegen (Esso-Tankstelle, Ampel) in Bürgermeister-Spitta-Allee bis T-Kreuzung, links in Schwachhauser Heerastraße, nach ca 1 km vor langer Linkskurve (Ampel / Straßenbahnhaltestelle / Kirche) rechts in Friedhofstraße, nach ca. 300 m Haupteingang / Parkplatz. Dort links in Beckfeldstraße, folgen bis Parkplatz, Gebäude in Sichtweite.

Details