Location Guide

Motivwahl
Region
© Kulturbahnhof Deinste

Bahnhof: Kulturbahnhof Deinste

Region: Stade / Cuxhaven

Kategorie: Bahnhof / Flughafen / Verkehr

Bilder

Adressen

Kulturbahnhof Deinste

Bahnhofstraße 1
21717 Deinste

Visitenkarte herunterladen

Ansprechpartner

Förderverein Deinster Bahnhof e.V.

Bahnhofstraße 1
21717 Deinste

Visitenkarte herunterladen

Beschreibung

Das Bahnhofsgebäude in Deinste im Landkreis Stade wurde 1898 eingeweiht und befindet sich an der Moorexpress-Strecke Stade - Bremervörde. Am 25. September 1993 wurde die Strecke für den Personenverkehr stillgelegt. Bis September 2010 war das denkmalgeschützte Bahnhofsgebäude dem Verfall preisgegeben. Dann konnte das Gebäude aufwändig saniert werden. Unter anderem konnte die regional untypische Besonderheit der Verbretterung mit einer waagerecht, hölzernen Stülpschalung erhalten werden.
Seit Mai 2011 betreibt ein inzwischen gegründeter Förderverein das Gebäude, welches sich zum einem kulturellen und kommunalen Treffpunkt etabliert hat. Von der Niedersächsischen Sparkassenstiftung erhielt der Förderverein Deinster Bahnhof e.V. im Rahmen des Preises für Denkmalpflege 2012 eine Belobigung für die Restaurierung des Bahnhofes Deinste. Ehrenamtliche Fördervereinsmitglieder betreiben in der Moorexpress-Saison von Anfang Mai bis Anfang Oktober jeden Jahres das Café im Kulturbahnhof Deinste. Prunkstück ist die ebenfalls unter Denkmalschutz stehende Hebelbank, an der der Stellwerksbetrieb eines Bahnhofs realitätsnah simuliert werden kann.
Der Bahnhof diente bereits als Filmkulisse: Hier fanden im März 2017 Außenaufnahmen für die nordmedia-geförderte Komödie 13 UHR MITTAGS von Martina Plura mit Jörg Schüttorf statt - ein schwarzhumoriger, norddeutscher Western in Anlehnung an den Filmklassiker HIGH NOON - ZWÖLF UHR MITTAGS.

Karte

Bahnhof: Kulturbahnhof Deinste

Wegbeschreibung

Details