nordmedia talk & stream Bremen 2020 | Thema: Doku-Fiktion „Heinrich Vogeler - Aus dem Leben eines Träumers“

das Leben und die Persönlichkeit des deutschen Jugendstil-Stars

Fördern - vernetzen - entwickeln, ist nicht nur unser Claim sondern wird von uns, auch in der aktuellen Situation, sehr ernst genommen. Deshalb haben wir unsere traditionelle nordmedia talk & night - Reihe kurzerhand in nordmedia talk & stream umbenannt.

Gemeinsam mit dem Produzenten Matthias Greving (Kinescope Film GmbH), dem Hauptdarsteller Florian Lukas (Rolle: Heinrich Vogeler) sowie der Kuratorin Beate C. Arnold (Barkenhoff/Heinrich-Vogeler-Museum) wird Jochen Coldewey in einem virtuellen Talk auf die vielseitige und interessante Worpsweder Künstlerfigur Heinrich Vogeler eingehen. Er galt als einer der bedeutendsten Jugendstilmaler seiner Zeit, war Pazifist und Kommunist. Eine bewegende Geschichte, die in einem nordmedia-geförderten Kinofilm erzählt wird. Gedreht wurde die Doku-Fiktion, unmittelbar vor und nach dem Corona-Lockdown, u.a. an Originalschauplätzen wie dem Barkenhoff in Worpswede.

Natürlich soll der Gedanke des Vernetzens auch in unserem online stattfindenden Format nicht zu kurz kommen. Deshalb bieten wir allen Teilnehmenden an, sich nach dem Talk an einer lebendig geführten Q&A-Runde zu beteiligen, um direkte Fragen an unsere Talkgäste richten zu können. Ebenso wird es im Anschluss Platz für einen Austausch unter den TeilnehmerInnen geben, der in einer extra Breakout-Session möglich gemacht wird.

Wer unsere bisherigen Talkveranstaltungen kennt, wird in dem neuen virtuellen Format fast nichts vermissen. Fast, denn auch wir vermissen die Präsenzveranstaltungen und den direkten Austausch mit der Branche. Sehen aber das diesjährige Format als eine bestmögliche Variante, um weiterhin in Kontakt und Austausch mit Ihnen zu bleiben, sowie Sie über spannende Projekte zu informieren.

Also, seien Sie dabei und verschaffen Sie sich selbst einen Eindruck vom Filmprojekt und unserem neuen Talk-Format.

nordmedia talk & stream Bremen 2020 | Thema: Heinrich Vogeler - Aus dem Leben eines Träumers
Am 22. September 2020 | 15.30 - 17.00 Uhr | via Zoom

Gäste:
Beate C. Arnold | Leiterin & Vorstand | Barkenhoff & Heinrich-Vogeler-Museum
Matthias Greving | Produzent | Kinescope Film GmbH
Florian Lukas | Schauspieler

Moderation:
Jochen Coldewey | Bereichsleiter Film- und Medienförderung | nordmedia

Die Teilnahme ist für Sie kostenlos und setzt keine Registrierung bei der Plattform voraus, lediglich die Eingabe eines Nutzernamens und optional die Nutzung der Kamera und des Mikrofons ihres Laptops/PCs/Mobilgerätes.

Den Link zum Meeting inkl. Infos zum Tool erhalten Sie per E-Mail nach Ihrer erfolgreichen Anmeldung.

Wenn Sie über die aktuellen Themen bestens informiert sein wollen und sich mit anderen Branchenakteuren und der nordmedia-Förderung austauschen wollen, melden Sie sich schnell und verbindlich an. 

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf max. 100 Personen begrenzt und der Anmeldelink ist nicht übertragbar.
Es gilt: first come, first served!

Anmeldeformular

 

Captcha