Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

TED SIEGERS MOLLY MONSTER - DER KINOFILM

Genre
Animierter Spielfilm
Format
2K/DCP
Länge
72 min
Land/Jahr
DE/CH/SE 2016
Regie
Ted Sieger, Michael Ekblad, Matthias Bruhn

Molly Monster ist nicht mehr der Mittelpunkt ihrer Familie. Dort dreht sich alles nur noch um das Ei, das Mama gelegt hat. Im Monsterland werden die Eier von den Eltern auf die Eierinsel gebracht, um ausgebrütet zu werden. Molly aber muss zu Hause in der Obhut ihrer beiden Onkel Alfredo und Santiago bleiben. Dabei hat sie so eine schöne Mütze für das neue Mönsterlein gestrickt! Weil ihre Eltern die Mütze zu Hause vergessen haben, macht sich Molly selbst auf den Weg zur Eierinsel und erlebt mit ihrem Aufziehspielzeug Edison viele spannende Abenteuer.
 

Molly Monster is no longer the centre of attraction in her family. Everything now revolves around the egg that Mama laid. In Monsterland the eggs are taken by the parents to the egg island to be hatched. But Molly has to stay at home in the care of her two uncles Alfredo and Santiago. Despite the fact that she had gone to all the trouble of knitting such a nice hat for the new baby monster! Because her parents had left the hat at home, Molly makes her way to the egg island on her own and experiences many exciting adventures with wind-up toy Edison.

Buch/script: Ted Sieger, John Chambers

Regie/directors: Michael Ekblad, Matthias Bruhn, Ted Sieger

Produktion/production: ALEXANDRA SCHATZ FILMPRODUKTION UG, Little Monster, Peacock Film, Sluggerfilm, TrickStudio Lutterbeck in Koproduktion mit/in co-production with: SRF Swiss Radio and Television, SRG SSR, Senator Film München, Teleclub

Ausführende Produzenten/executive producers: Alexandra Schatz, Josef Burri

Produzenten/producers: Richard Lutterbeck, Michael Ekblad, Elena Pedrazzoli, Tania Reichert-Facilides, Ted Sieger, Reik Möller

Herstellungsleitung/line producer: Dieter Reinhold

Produktionsleitung/production manager: Marc Wehe

Colour Design: Sabine Leiber-Joof

Storyboard: Christian Puille
Layout Supervisor: Sven Höffer

Key Backgrounds: Randi Pusch, Magdalena Sorgenlos
Compositing Supervisor: Wolfram Späth

Ton/sound: Tilo Busch

Schnitt/editing: Melanie Hartmann

Musik/music: Annette Focks

Musical Director: Andreas Hommelsheim

Sprecher/voices: Sophie Rois, Gerrit Schmidt-Foß, Santiago Ziesmer, K. Dieter Klebsch, Judy Winter, Stefan Fredrich, Jasper Vogt
 

Matthias Bruhn *1962 in Bielefeld; Grafik-Design-Studium; zunächst freiberuflicher Animator und Regisseur; seit 1998 Regisseur, Artdirektor und Geschäftsführer (zusammen mit Richard Lutterbeck) der TrickStudio Lutterbeck GmbH in Köln

Matthias Bruhn *1962 in Bielefeld; studied Graphic Design; initially freelance animator and director; director, art director and managing director (together with Richard Lutterbeck) of the TrickStudio Lutterbeck GmbH in Cologne since 1998


Michael Ekblad *1960 in Schweden; Ausbildung am Sheridan College of Applied Arts, Toronto/Kanada; Animator; 2004 Gründung von SluggerFilm, Malmö; seitdem Regisseur und Produzent

Michael Ekblad *1960 in Sweden; course of studies at the Sheridan College of Applied Arts, Toronto/Canada; animator; founder of SluggerFilm, Malmö in 2004; subsequently director and producer

Ted Sieger *1958 in Coquimbo, Chile; seit 1987 Animator und Designer für Animationsfilme und Serien, Comics und Bilderbücher

Ted Sieger *1958 in Coquimbo, Chile; animator and designer of animated films and series as well as comics and picture books since 1987

Produktionsorte/production studios: Hannover, Köln, Bern, Luzern, Malmö, Taipeh

Produktionszeit/production time: 05/2014-12/2015

Erstaufführung/premiere: 15.02.2016, Int. Filmfestspiele Berlin (Generation Kplus)

Kinostart in Deutschland/german cinema release: 08.09.2016

Verleih/distribution: Wild Bunch Germany GmbH (Deutschland); Praesens-Film AG (Schweiz); Folkets Bio AB (Schweden)

Förderung/financial support: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Projektentwicklung, Produktion, Verleih, Vertrieb, Verbreitung/ /project development, production, distribution, sales, marketing); DFFF - Deutscher Filmförderfonds; Film und Medienstiftung NRW; Kuratorium Junger Deutscher Film; BKM - Bundesministerium für Kultur und Medien; Eurimages; Media Programme of the European Union; Bundesamt für Kultur (EDI); SWISSLOS/Kultur Kanton Bern; Zürcher Filmstiftung; Kulturfonds SUISSIMAGE; Succès passage antenne SRG SSR; Svenska Filminstitutet

 

Information:
ALEXANDRA SCHATZ FILMPRODUKTION UG (haftungsbeschränkt)
Alexandra Schatz
Am Klagesmarkt 9
30159 Hannover
Tel.: +49 (0)511-39 33 15
E-Mail: Alexandra.Schatz@t-online.de


Weltvertrieb/world distribution:
Global Screen GmbH
www.globalscreen.de

Preise/awards:

  • Deutscher Animationsdrehbuchpreis 2013, Internationales Trickfilmfestival Stuttgart 2013
  • "Golden Goblet Award" für den besten Animationsfilm, Shanghai International Film Festival 2016 (China)
  • Nominierung für den Preis der deutschen Filmkritik 2016 in der Kategorie "Bester Kinderfilm", Berlin 2017

Prädikat/seal of recommendation: besonders wertvoll/highly recommended