Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

TATORT: DER FALL HOLDT

Genre
Fernsehfilm TATORT-Reihe
Format
HD
Länge
88 min
Land/Jahr
DE 2017
Regie
Anne Z. Berrached

Ein neuer Fall führt Charlotte Lindholm in menschliche Abgründe und sie selbst an den Rand der Belastbarkeit. In der Nähe von Walsrode wurde eine Bankiersfrau entführt. In heller Panik bittet Frank Holdt, ihr Ehemann und Leiter einer örtlichen Bank, seine wohlhabenden Schwiegereltern, Christian und Gudrun Rebenow, um Hilfe bei der Lösegeldforderung. Er kann die geforderte Summe bis zum gesetzten Termin nicht allein aufbringen.

Gegen Holdts ausdrücklichen Willen informiert Rebenow die Polizei. Fieberhaft laufen die Ermittlungen an. Als Julia Holdts Wagen leer im Wald gefunden wird, ist das Schlimmste zu befürchten. Nach kurzer Zeit gerät Holdt selbst ins Visier der Ermittler. Charlotte Lindholm findet heraus, dass er hoch verschuldet ist, seine Ehe am Ende und Julia Holdt einen Liebhaber hatte …
 

Tatort: The Holdt case

A new case leads Charlotte Lindholm into human abysses and herself to the brink of collapse. A banker’s wife is kidnapped near Walsrode. In sheer panic, her husband and manager of a local bank, Frank Holdt, asks his wealthy parents-in-law Christian and Gudrun Rebenow to help him pay the ransom because he himself is unable to raise the amount demanded within the set deadline.

Against Holdt’s express will, Rebenow informs the police. The investigations begin feverishly. The worst is feared when Julia Holdt’s car is found empty in the woods. After a short time, Holdt himself becomes a target of the investigations. Charlotte Lindholm finds out that he is deeply in debt, that his marriage is at an end and that Julia Holdt had a lover …

Buch/script: Jan Braren

Regie/director: Anne Zohra Berrached

Produktion/production: Nordfilm GmbH

Produzentin/producer: Kerstin Ramcke

Produktionsleitung/production manager: Anne Baeker

Herstellungsleitung/line producer: Sibylle Maddauss

Kamera/camera: Bernhard Keller

Ton/sound: Ben Krüger

Schnitt/editing: Denys Darahan

Musik/music: Jasmin Reuter

Szenenbild/set design: Janina Schimmelbauer

Kostümbild/costume design: Melina Scappatura

Darsteller/actors: Maria Furtwängler, Aljoscha Stadelmann, Susanne Bormann, Moritz Jahn, Ernst Stötzner, Stephan Grossmann, Hendrik Massute u. v. a.

Redaktion/commissioning editors: Christian Granderath, Christoph Pellander, NDR

Fotos/photos: © NDR/Nordfilm GmbH/Marion von der Mehden
 

Anne Zohra Berrached *1982 in Erfurt; Studium der Sozialpädagogik in Frankfurt/Main; Regiestudium an der Filmakademie Baden-Württemberg in Ludwigsburg; vielfach preisgekrönte Regisseurin für ihren zweiten Langfilm 24 WOCHEN; DER FALL HOLDT ist ihr erster Fernsehfilm.

Anne Zohra Berrached *1982 in Erfurt; studied Social Pedagogy in Frankfurt/Main; directorship studies at the Baden-Württemberg Film Academy in Ludwigsburg; multiple award-winning director for her second full-length film “24 WOCHEN”; “DER FALL HOLDT” is her first TV film.

Drehorte/locations: Niedersachsen (Appel, Rosengarten, Neu Wulmstorf), Hamburg

Drehzeit/shooting time: 02.11.2016-03.12.2016

Erstaufführung/premiere: 14.09.2017, Int. Filmfest Oldenburg

Erstausstrahlung/TV premiere: 05.11.2017, ARD

Förderung/financial support: nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Produktion/production)

 

Information:

Nordfilm GmbH

Kerstin Ramcke

Lilienthalstraße 1

21337 Lüneburg

Tel.: +49 (0)4131-88 63 10

Fax: +49 (0)4131-88 63 05

E-Mail: kramcke@nord-film.de

www.nord-film.de