Produktionsspiegel

Genre
Drehort
Produktionsjahr
Sonstiges

SCHROTTEN!

Genre
Spielfilm
Format
HD
Länge
96 min
Land/Jahr
DE 2016
Regie
Max Zähle

Mirko Talhammer - ehrgeizig und selbstbewusst - hat vor Jahren den Schrottplatz seines Vaters verlassen, um in der Großstadt Karriere zu machen. Doch als Mirkos Vater unter zweifelhaften Umständen ums Leben kommt, erbt der verlorene Sohn den heruntergewirtschafteten Platz - zusammen mit seinem jüngeren Bruder Letscho. Schnell wird den entzweiten Brüdern klar: Wenn sie die Existenz des Familienclans retten wollen, müssen sie sich zusammenraufen und den letzten, kühnen Plan ihres Vaters gemeinsam verwirklichen - einen Zugraub im ganz großen Stil! Der Coup an sich ist schon ein Himmelfahrtskommando, doch dann kriegt auch noch Kercher, der ärgste Konkurrent der Talhammers, Wind von der Sache ...


Scrappin'

Mirko Talhammer - ambitious and self-confident - left his father’s scrapyard years ago to start a new career in the city. But when Mirko’s father dies under suspicious circumstances, his lost son inherits the run-down scrapyard - together with his younger brother Letscho. It soon becomes clear to the disparate brothers that if they want to uphold the existence of the family clan, they must join forces and realise their father’s last daring plan together: a train robbery on a grand scale! On top of the fact that the coup itself is a suicide mission, Kercher, the worst rival of the Talhammers, also gets wind of their plan ...

Buch, Regie/script, director: Max Zähle

Koautoren/co-authors: Johanna Pfaff, Oliver Keidel

Produktion/production: Tamtam Film GmbH in Koproduktion mit/in co-production with: NDR, HR und ARTE

Produzenten/producers: Andrea Schütte, Dirk Decker

Produktionsleitung/production manager: Beatrice Hallenbarter

Script, Continuity: Ulrich Sack-Bernstiel

Aufnahmeleitung/unit manager: Heiko Becker

Motivaufnahmeleitung/location manager: Mathias Struve

Set-Aufnahmeleitung/set manager: Tim Kirschstein

Locationscouts/location scouts: Nic Diedrich, Nadine Freitag

Kamera/camera: Carol Burandt von Kameke

Ton/sound: Maarten van de Voort

Oberbeleuchter/first gaffer: Daniel Kuhn

Schnitt/editing: Sebastian Thümler

Szenenbild/set design: Iris Trescher-Lorenz

Kostümbild/costume design: Katrin Aschendorf

Maskenbild/make-up: Kathi Kullack, Lea Gerling

Musik/music: zimmermitaussicht, Daniel Hoffknecht & Gary Marlowe

Casting: Nina Haun, Marion Haack

Darsteller/actors: Lucas Gregorowicz, Frederick Lau, Anna Bederke, Jan-Gregor Kremp, Heiko Pinkowski, Lars Rudolph, Aaron Hilmer, Sarah-Rebecca Gerstner, Michael von Rospatt, Catrin Striebeck, Henning Peker, Rainer Bock, Alexander Scheer u. v. a.

Redaktion/commissioning editors: Sabine Holtgreve, NDR; Jörg Himstedt, HR; Andreas Schreitmüller, ARTE

Fotos/photos:© Port Au Prince Pictures
 

Max Zähle *1977 in Celle; zunächst Cutter und Regisseur für Werbe- und Musikvideos, dann Regiestudium an der Hamburg Media School; 2011 Studenten-Oscar und 2012 Academy-Award-Nominierung für seinen Kurzfilm RAJU; SCHROTTEN! ist sein Spielfilmdebüt.

Max Zähle *1977 in Celle; initially cutter and director of advertising and music videos, then went on to study Directorship at the Hamburg Media School; awarded the student Oscar in 2011 and nominated for the Academy Award in 2012 for his short film “RAJU”; “SCHROTTEN!” is his feature film debut.
 

Drehorte/locations: Hamburg, Ramelsloh, Celle

Drehzeit/shooting time: 04.11.2014-12.12.2014

Erstaufführung/premiere: 21.01.2016, Filmfestival Max Ophüls Preis, Saarbrücken

Kinostart/cinema release: 05.05.2016

Erstausstrahlung/TV premiere: 05.05.2017, ARTE

Verleih/distribution: Port au Prince Pictures GmbH 

Förderung/financial support: Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH; nordmedia - Film- und Mediengesellschaft Niedersachsen/Bremen mbH (Drehbuchentwicklung, Produktion, Verleih, Vertrieb, Verbreitung/script development, production, distribution, sales, marketing); DFFF - Deutscher Filmförderfonds; MEDIA Development

 

Information:
Tamtam Film GmbH
Andrea Schütte, Dirk Decker
Behringstraße 16a
22765 Hamburg
Tel.: +49 (0)40-32 52 23 30
E-Mail: mail@tamtamfilm.com
www.tamtamfilm.com



Preis/award:

  • Publikumspreis, Filmfestival Max Ophüls Preis 2016, Saarbrücken


Prädikat/seal of recommendation: besonders wertvoll/highly recommended